Trainerausbildung

ITT-Institut für Training und Teamentwicklung
In Fahrenkrug

6.490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
4551 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fahrenkrug
  • Dauer:
    30 Tage
Beschreibung

Trainer für Kommunikation, Trainer für Telefon und Reklamation / Verkauf, Einzelcoach.
Gerichtet an: Berufsbegleitende Maßnahme für Menschen mit Freude an Ausbildung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Fahrenkrug
Nienkamp 20, 23795, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
- Mindestens 27 Jahre Lebenserfahrung

Dozenten

Katrin Rese MSc
Katrin Rese MSc
Systemik

Martina Wagner-Knoch
Martina Wagner-Knoch
Kommunikation und Betriebswirtschaft

Themenkreis

Sie werden der Trainer von morgen sein!

Wir leben in einer Zeit, die täglich neue Anforderungen an unsere
Arbeitskraft stellt.

Jeder einzelne Mitarbeiter muss dabei in seiner Individualität
motiviert und gruppendynamisch effektiv eingesetzt werden.

Mitarbeiter gilt es durch tägliche Betreuung, Motivation und
Training zu stabilisieren und auszubilden, um den wachsenden
Qualitätsansprüchen gerecht zu werden.

Als das wirksame Instrument zur schnellen Reaktion auf
Veränderungsprozesse bewährt sich der Einsatz von ganzheitlich
ausgebildeten Trainern – das zentrale Thema für erfolgreiche
Unternehmen.

Die Vernetzung zwischen psychologischem Verhaltenstraining und
Wissensvermittlung sind Garanten für den maximalen Lernerfolg
beim Institut für Training und Teamentwicklung.

Das ITT gestaltet seine Ausbildungen praxisorientiert mit sofortigem
Lernerfolg durch: Rollenspiele, Gruppenarbeiten, Supervision live,
Fotoprotokolle und ausführliche Seminarunterlagen. Langweilige
Vorträge finden keinen Platz!

Fachtraining

  • Die Phasen der Teambildung
  • Teamverhalten erkennen, einschätzen und fördern
  • Der Führungsstil des Seminarleiters
  • Die Trainer / Coach - Rolle, wie begleite ich Prozess
  • Die Wechselwirkung zwischen Gruppendynamik und Pädagogik
  • Kriterien zur Beurteilung des Gruppenverhaltens

Selbstsicherheit und Stressbewältigung

  • Selbstbild und Fremdbild der eigenen Persönlichkeit
  • Anforderungen und eigenes Können im Einklang
  • Brain Gym und Kinesiologie zur Stressbewältigung
  • Die biologischen Stress – Reaktionen
  • Stress und Unsicherheit im Team werden in positive Energie umgewandelt

Kommunikation und Wahrnehmung

  • NLP (Neurolinguistisches Programmieren) als Basis für den kommunikativen Umgang
  • Die Grundgesetze der Kommunikation
  • Verstehen und Wahrnehmen
  • Nonverbale und Verbale Botschaften
  • Zugang zur Gestalttherapie

Rhethorik - Moderation - Präsentation

  • Atem- und Stimmtraining
  • Die Bedingungen erfolgreichen Lernens
  • Vorbereitung und Durchführung von Vorträgen
  • Das Arbeiten mit Flipchart und Pinwand als Visualisierungseffekt
  • Alle Wahrnehmungskanäle mobilisieren und ansprechen
  • Zeitmanagement in unterschiedlichsten Methoden

Organisation und Didaktik der Seminardurchführung

  • Akquise und Verhandlungen
  • Der Seminaraufbau – wichtige Unterlagen und Dramaturgie
  • Teilnehmer und unternehmensbezogene Bedarfsermittlung
  • Methoden der Gruppenarbeit
  • Der sinnvolle Einsatz von Medien
  • Mit verschiedenen Seminarphasen umgehen können
  • Rollenspiele und Übungen für den maximalen Lerntransfer

Coaching und Supervision

  • Das Beratungsgespräch mit einzelnen Teilnehmern
  • Als Abschluss der Ausbildung wird eine Supervisio durchgeführt


Konfliktmanagement


Supervision

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben:

Zeitdauer der Ausbildung: Die Ausbildung wird ideal in 11 Blöcken á 2-3 Tagen innerhalb von 10 Monaten absolviert.


Maximale Teilnehmerzahl: 18
Kontaktperson: Katrin Rese