Trainerausbildung: Zaubern ( kreative Seminarmethoden)

Arbeitsgemeinschaft Bildung und Beruf e.V.
In Pößneck

1.200 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0 36 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Pößneck
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

ZIELE / NUTZEN In der Trainerausbildung lernen Sie, wie Sie Trainings, Seminare und Workshops erfolgreich planen und durchführen. Dazu erwerben Sie die nötigen theoretischen Grundlagen und praktische Fähigkeiten. Unabhängig davon, welche Themen in welchem Kontext Sie später trainieren werden oder bereits jetzt trainieren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Pößneck
00000, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Albert Glossner
Albert Glossner
Trainer

Diplom-Psychologe, Grundausbildung Gesprächstherapie (GwG), Encounter- Ausbildung, Psychotherapeut (HPG), Ausbildungstrainer Suggestopädie (DGSL), NLP-Master (DVNLP), Ausbildung in Change Management. Seit 1993 Geschäftsführer der ABB e.V., Konzeption, Leitung und Umsetzung von Bildungs- und Personalentwicklungsprojekten. Trainertätigkeit in den Bereichen: Train-the-Trainer, Führung und Selbstmanagement, tätig als Moderator und Coach.

Zamyat M. Klein
Zamyat M. Klein
Trainerin

Diplom-Pädagogin, freiberufliche Trainerin, Coach und Autorin (u.a. “Kreative Seminarmethoden”, “Kreative Geister wecken”), Ausbildungstrainerin für Suggestopädie (DGSL), Fortbildung in NLP, Gestalttherapie und Yoga-Lehrerin. Trainerin u. a. in den Bereichen: Train-the-Trainer, Seminarmethoden Lern- und Arbeitstechniken, Selbstmanagement, Kreativität, Visionsfindung.

Themenkreis

Wie schaffe ich eine angenehme und unterstützende, gleichzeitig motivierende und Kreativität fördernde Lernatmosphäre? Wie rege ich individuelle Lernprozesse an, die über rein kognitives Lernen hinausgehen? Wie "verzaubere" ich meine TeilnehmerInnen? Der Einstieg in die suggestopädische Trainingsgestaltung und ein Highlight der Trainerausbildung.

- Kreative Seminarmethoden und deren Einsatzmöglichkeiten
- Lerntypen und multisensorisches Lernen
- Ganzheitliches Lernen, Suggestopädie und Accelerated Learning (AL)
- Bedeutung einschränkender und förderlicher Glaubenssätze (Suggestionen) im Lernprozess
- Wie schaffe ich eine anregende und lernfördernde Atmosphäre?
- Lernspiele zur Wiederholung und Vertiefung von Inhalten
- Einsatz von Entspannung im Training
- Erlebnisaktivierende Übungen und deren Einsatz
- Kreative Visualisierung auf Flipchart, Pinwand und Boden

Ausgehend von vier zentralen Trainer-Rollen

- Seminare leiten
- Präsentieren
- Moderieren
- Zaubern

lernen Sie in unserer Trainerausbildung, wie Sie Trainings erfolgreich durchführen und entwickeln Ihr eigenes individuelles Profil als TrainerIn weiter.

TRAINER-ZERTIFIKAT

Ihre Teilnahme an den einzelnen Modulen erhalten Sie in Form einer Teilnahmebescheinigung bestätigt. Nach der Teilnahme an allen vier Modulen- "Präsentieren", "Zaubern", "Seminare leiten", und "Moderieren" und der erfolgreichen Präsentation Ihrer Projektarbeit schließen Sie Ihre Ausbildung mit einem qualifizierten Trainer-Zertifikat ab. Die Ausbildung ist nach dem Qualitätsmodell des DVWO (Dachverband der Weiterbildungsorganisationen) zertifiziert und hat darüber eine breite Anerkennung erfahren.

Zusätzliche Leistungen, die in der Teilnehmergebühr inbegriffen sind:

Seminarbegleiter: Begleitend zu Ihrer Teilnehme erhalten Sie zu jedem Modul einen ausführlichen Seminarbegleiter.

Materialien und Büchertisch: Ein breites Angebot an unterschiedlichen Materialien zur Erstellung von Visualisierungen, Präsentationen und Trainingssequenzen steht Ihnen zur Verfügung.

Foto-Protokoll: Die Dokumentation aller Mitschriften von Flipchart, Pinwand und Boden erhalten Sie fortlaufend in einem ausgedruckten Foto-Protokoll.

Seminar-Service: Unser Wunsch ist, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Deswegen gibt es begleitend zum Seminar Getränke, Obst und die eine oder andere Überraschung.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen