TransitionTown Essen - Filmabend: "Climate Crimes"

VHS Essen
Online

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0201 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Online
Beschreibung

     Kursnummer: 161.1A005F   Status: Die Veranstaltung ist bereits beendet.

Wichtige informationen

Themenkreis

Die Dokumentation des Umwelt- und Naturschützers Ulrich Eichelmann erzählt die Geschichte von atemberaubenden Landschaften, seltenen Arten und Menschen, die mit der Natur leben. Sie alle werden bedroht, jedoch nicht vom Klimawandel, sondern vom Klimaschutz und das, was in seinem Namen geschieht. So führt der Film von Ulrich Eichelmann auf die Spuren der grünen Energien - Wasserkraftwerke, Biodiesel und Biogasproduktion - in den Mesopotamischen Sümpfen im Irak, in den Urwäldern Amazoniens und Indonesiens, dem Südosten der Türkei sowie Schutzgebieten in Norddeutschland. Eine kritische Betrachtung der Idee eines "grünen Wachstums", die nach dem Film diskutiert werden will.