Traumaufstellungen - Aufstellungen nach Prof. Franz Ruppert (Workshop)

DIHK Service GmbH
In Berlin

90 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Aufstellung ist eine effiziente Methode, eigene - oft unbewusste - Anteile aus dem Unbewussten in das Bewusstsein zu holen. Dadurch erfolgt eine Annäherung und mehr Verständnis für sich selbst.
Es schafft Möglichkeiten, den Ursachen eigener psychischer und oft auch körperlicher Beschwerden näher zu kommen. Diese sind oft mit traumatischen Erfahrungen verbunden. Aufstellungen können helfen, unbewussten und oft auf vorsprachlicher Ebene abgespeicherten Erfahrungen auf die Spur zu kommen.

Zu Beginn der Aufstellung formuliert der Klient sein Anliegen, sucht sich selbst einen Stellvertreter dafür und bleibt selbst in der Aufstellung. Somit ist er aktiver Teil des Prozesses und kann unmittelbar die wirkenden Beziehungsgeflechte erleben. Die Lösung ergibt sich durch das Ankommen in der eigenen Realität und der Verdeutlichung, was für den Klienten im Moment möglich ist. Es wird nichts konstruiert oder ihm von Außen aufgedrückt. Klarheit wird geschaffen und der Klient kann wieder mehr Vertrauen in sich selbst bekommen.

Gerade für Menschen, die mit Menschen arbeiten, eine effektive Methode, mehr Klarheit über das eigene Handeln zu bekommen und ein größeres Verständnis über Zusammenhänge zu entwickeln.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen