Trinkwasser-Hygieneschulung

F.W. Oventrop GmbH & Co. KG
In Olsberg

395 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
29628... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Olsberg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Das Lebensumfeld „Trinkwasser“ für Mikroorganismen *Mögliche gesundheitliche Beeinträchtigungen durch kontaminiertes Trinkwasser *Trinkwasser aus rechtlicher Sicht *Planungsvorgaben der VDI 6023 zur Einhaltung wasserhygienischer Anforderungen *Hydraulischer Abgleich in Zirkulationsleitungen *Aufgaben und Vorgaben für den Anlagenbauer einer Trinkwasserversorgungsanlage

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Olsberg
Paul-Oventrop-Str. 1, 59939, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Trinkwasser-Hygieneschulung der Kategorie A nach VDI 6023

Der Ausbildungslehrgang wird von den offiziellen Schulungspartnern des VDI, der F.W. Oventrop GmbH & Co. KG und dem Deutschen Fachverband für Luft- und Wasserhygiene e.V. (DFLW), Berlin geleitet und mit VDI-zertifizierten Referenten durchgeführt.

Tag 1:

  • Das Lebensumfeld „Trinkwasser“ für Mikroorganismen
  • Mögliche gesundheitliche Beeinträchtigungen durch kontaminiertes Trinkwasser
  • Trinkwasser aus rechtlicher Sicht
  • Planungsvorgaben der VDI 6023 zur Einhaltung wasserhygienischer Anforderungen
  • Hydraulischer Abgleich in Zirkulationsleitungen
  • Aufgaben und Vorgaben für den Anlagenbauer einer Trinkwasserversorgungsanlage

Tag 2:

  • Inspektion und Kontrolle von Trinkwasseranlagen / Bestandsaufnahme
  • Aufgaben und Vorgaben für den Betreiber einer Trinkwasserversorgungsanlage
  • Sanierung von kontaminierten Trinkwasseranlagen
  • Basisdesinfektion und Reinigung
  • Probenahme und Messverfahren für mikrobiologische und chemische Veränderungen
  • Prüfung (Multiple Choice)
  • Zertifikate und Verabschiedung

Hinweis:
Der Lehrgang endet mit einer Prüfung („Multiple Choice“) nach VDI 6023. Die Teilnahme und erfolgreiche Prüfung wird vom DFLW e.V. zertifiziert. Zur Ausstellung eines VDI-TGA Zertifikats ist die berufliche Qualifikation nachzuweisen (Ingenieur-Diplom, Technikerurkunde oder Meisterbrief).

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Für das Fachseminar erheben wir Lehrgangs- und Prüfungsgebühren pro Teilnehmer von €395,00 (zzgl. MwSt.). Eine Hotelübernachtung und die Verpflegung übernimmt Oventrop.