Trinkwasserhygiene - Schulung nach VDI / DVGW 6023, Kategorie B (Qualifizierung zum hygienebewussten Errichten, Warten und Instandhalten von...

DIHK Service GmbH
In Berlin

395 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Gemäß der Richtlinie VDI 6023 bekommen Sie bei dieser Schulung ein TeilnahmeZertifikat, wenn Sie uns eine abgeschlossene Fachausbildung (Gesellenbrief, Techniker, Meister oder ein Ingenieurstudium) nachweisen und die Prüfung nach dem Seminar bestehen. Ohne die genannten Ausbildungen bzw. ohne bestandene Prüfung erhalten Sie anstelle des Zertifikats lediglich eine Teilnahmebescheinigung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Schulung

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die VDI / DVGW-Richtlinie 6023 (Stand April /02/) legt den Mindeststandard für die Hygiene in Trinkwasseranlagen fest. Da die Trinkwasserverordnung (TrinkwV) die Einhaltung des Standes der Technik verlangt, entfalten Normen und anerkannte technische Richtlinien (VDI, DIN, usw.) rechtlich bindenden Charakter.

Beschreibung:

Abgesehen von den technischen Regelungen der Richtlinie wurden auch Inhalt und Umfang der Schulungen festgelegt. Die Qualifizierung nach dieser Schulung ist freiwillig, leistet jedoch einen entscheidenden Beitrag zur Rechtssicherheit und zur Qualitätssicherung (gerade bei Rechtsstreitigkeiten ist nachweislich qualifiziertes Personal entscheidend).


Die erfolgreiche Teilnahme an der Schulung nach der Kategorie B berechtigt den Teilnehmer zur Durchführung einfacher Hygienetätigkeiten beim Errichten, der Wartung und Instandsetzung von Trinkwasseranlagen. Für die vorliegende Schulung ist die Umweltinstitut Offenbach GmbH Kooperations- und Lizenzpartner der VDI-Gesellschaft, d.h. von der maßgeblichen Stelle anerkannt.



Inhalte:



  • Bedeutung und Notwendigkeit der Hygiene beim Betrieb von Trinkwasserinstallationen

  • Problemzonen der Hygiene und Instandhaltung von Trinkwasserinstallationen

  • Messverfahren zur Überwachung von Trinkwasserinstallationen

  • Maßgebende Gesetze, Vorschriften und technische Regeln für den Betrieb von Trinkwasserinstallationen

  • Diskussion

  • Prüfung





Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen