Troubleshooting and Optimizing Database Servers Using Microsoft SQL Server 2005

Private ptm-Akademie GmbH
In Berlin, Erlangen, München und 1 weiterer Standort

790 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911/... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 4 Standorten
Dauer 2 Tage
Beschreibung

In diesem Workshop erlernt der Datenbank-Administrator die Troubleshooting-Techniken unter Microsoft SQL Server 2005. Im Mittelpunkt des Workshops steht dabei der gesamte Prozess des Troubleshootings. Angefangen bei der Erstellung von Basisdaten und dem Setzen von Grenzwerten erarbeitet der Teilnehmer im weiteren Verlauf spezielle Troubleshooting-Techniken zum schnellen Beseitigen des Fehlerfalls.
Gerichtet an: Der Workshop richtet sich an professionelle Datenbank-Administratoren mit mehrjähriger Praxiserfahrung im Bereich der Administration von SQL Server Datenbank-Lösungen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Erlangen
Bayreuther Straße 53, 91054, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
München
Albert-Schweitzer-Straße 64, 81735, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Nürnberg
Von-Der-Tann-Str. 31, 90439, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Berlin, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Erlangen
Bayreuther Straße 53, 91054, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Albert-Schweitzer-Straße 64, 81735, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Nürnberg
Von-Der-Tann-Str. 31, 90439, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Der Teilnehmer kennt sich in der SQL Server 2005 Architektur gut aus. Indexing, die Konfiguration des SQL Servers und die Überwachung stellen kein Problem dar. Die Tools Systemmonitor und Leistung sind dem Teilnehmer bekannt. Betriebssysteme, Plattformen und die Integration von Betriebssystem und Datenbank sind dem Teilnehmer ebenfalls nicht fremd. Er bringt ein Verständnis zur Server-Ar...

Themenkreis

Beschreibung

In diesem Workshop erlernt der Datenbank-Administrator die Troubleshooting-Techniken unter Microsoft SQL Server 2005. Im Mittelpunkt des Workshops steht dabei der gesamte Prozess des Troubleshootings. Angefangen bei der Erstellung von Basisdaten und dem Setzen von Grenzwerten erarbeitet der Teilnehmer im weiteren Verlauf spezielle Troubleshooting-Techniken zum schnellen Beseitigen des Fehlerfalls.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an professionelle Datenbank-Administratoren mit mehrjähriger Praxiserfahrung im Bereich der Administration von SQL Server Datenbank-Lösungen

Voraussetzungen

Der Teilnehmer kennt sich in der SQL Server 2005 Architektur gut aus. Indexing, die Konfiguration des SQL Servers und die Überwachung stellen kein Problem dar. Die Tools Systemmonitor und Leistung sind dem Teilnehmer bekannt. Betriebssysteme, Plattformen und die Integration von Betriebssystem und Datenbank sind dem Teilnehmer ebenfalls nicht fremd. Er bringt ein Verständnis zur Server-Architektur sowie zur Applikations-Architektur mit und kennt so auch die Zusammenarbeit zwischen Applikation und Datenbank. Er nutzt die Transact-SQL Syntax und besitzt Basiswissen zu den Microsoft Windows Netzwerkdiensten (z. B. DNS). SQL Server 2005 Features, Tools und Techniken kennt der Teilnehmer aus der täglichen Nutzung

Kursinhalte

  • Aufbau einer Überwachungs-Lösung zum Beobachten der SQL Server Performance
  • Troubleshooting der Datenbank und Aspekte zur Server Performance
  • Optimieren der Abfrage-Performance
  • Troubleshooting der SQL Server-Verbindungen
  • Troubleshooting der SQL Server-Daten
  • Troubleshooting des gleichzeitigen Zugriffs auf SQL Server-Daten

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen