`Trügerisch, verschlagen, tödlich` - Wege aus dem Suchtverhalten

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

540 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Begleiten Sie Ihre betroffenen Patienten und betroffene Familienangehörige professionell, auf der Basis aktueller Fachkenntnisse!

Beim Thema Sucht denken wir oft allzu schnell an stoffgebundene Suchtformen, wie etwa Alkoholsucht und den Missbrauch von so genannten harten Drogen. Tatsächlich spielen diese Suchtformen in der Praxis des Heilpraktikers für Psychotherapie oftmals gar keine so große Rolle. Stattdessen suchen uns Patienten auf, weil sie etwa ihr Essverhalten besser kontrollieren möchten oder einen Ausweg aus ihrer Karriere, als Spieler in Spielhallen, im Internet oder Kasino suchen.

Sucht hat ihre Ursache häufig in Sinndefiziten. Selbst wenn es dem Patienten ohne Hilfe gelingt, dem Suchtverhalten mit viel Willenskraft zu trotzen, stellt sich oftmals die Frage, wie dieser Platz im Leben nun zu füllen sein könnte.

Dieses Seminar befasst sich zunächst fundiert mit den Grundlagen wie den Formen von Sucht, diagnostischen Richtlinien (ICD/10/, Verlaufsformen der Suchtkarriere, möglichen Komplikationen und den Erfordernissen unserer Sorgfaltspflicht. Darüber hinaus erarbeiten wir Interventionsmöglichkeiten, von der Motivationsförderung bezüglich eines eventuellen Entzugs, über die therapeutische Begleitung in den Ausstieg, Rückfallprophylaxe, bis zum Abschluss der Therapie.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen