Tschechische Philologie

Universität Regensburg
In Regensburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
- 941... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Regensburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Die tschechische Philologie gliedert sich in die drei Teilbereiche Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft sowie Kultur- und Medienwissenschaft. Die Sprachwissenschaft beschäftigt sich mit Formenlehre, Satzbau und Wortbedeutung des Tschechischen ebenso wie mit Fragen der Sprachverwendung in verschiedenen sozialen Gruppen. Ein Regensburger Schwerpunkt ist hierbei die Erforschung der Kommunikation innerhalb großer Unternehmen, in denen Deutsch und Tschechisch aufeinander treffen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Regensburg
Universitätsstraße 31, 93053, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

*Allgemeine Hochschulreife *eine einschlägige fachgebundene Hochschulreife oder eine durch Rechtsvorschrift *Studiengänge zum Erwerb des Grades eines Bachelors sind grundständige Studiengänge in einem Fach oder einer Fächerkombination, die zu einem ersten berufsqualifizie-renden Abschluss führen.

Themenkreis

Die tschechische Philologie gliedert sich in die drei Teilbereiche Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft sowie Kultur- und Medienwissenschaft. Die Sprachwissenschaft beschäftigt sich mit Formenlehre, Satzbau und Wortbedeutung des Tschechischen ebenso wie mit Fragen der Sprachverwendung in verschiedenen sozialen Gruppen. Ein Regensburger Schwerpunkt ist hierbei die Erforschung der Kommunikation innerhalb großer Unternehmen, in denen Deutsch und Tschechisch aufeinander treffen. Die Literaturwissenschaft stellt sich folgende Fragen: Was macht das spezifisch Künstlerische eines Textes aus? Welche Beziehungen zwischen Texten, aber auch zwischen Text und Bild gibt es? Wie kommt es zu Veränderungen in der Literatur? Die Kulturwissenschaft erforscht die Interrelation zwischen Mentalitäten und daraus resultierenden Verhaltensmustern. Dabei beschäftigt sie sich mit den sprachlichen Bildern, welche die nationale Weltsicht wiedergeben, mit Stereotypen, aber auch mit der Frage, welche Spuren die jüngste Vergangenheit in der tschechischen Kultur hinterlassen hat. Die Universität Regensburg verfügt über DAAD-Partnerschaftsabkommen mit der Karlsuniversität Prag und der Universität Brno (Brünn).
Absolventen des B.A.-Studiengangs Tschechische Philologie verfügen über:
- Kenntnisse im Tschechischen, die auf Grund der engen deutsch-tschechischen Wirtschaftsbeziehungen im ostbayerischen Raum für immer mehr Firmen bedeutsam werden;

- Kompetenz in interkultureller Kommunikation;
- die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen und darzustellen;
- die Fähigkeit zur generellen Reflexion sprachlicher Strukturen
- die Fähigkeit zur Anwendung empirischer Methoden
- breite Kompetenz in der computerbasierten Sprachverarbeitung

Bewerbungsfrist für Sommersemester 15.01

Bewerbungsfrist für Wintersemester 15 juli

Studienbeginn zum Wintersemester und Sommersemester.

Regelstudiendauer: 6 Semester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Studienbeitrag an der Universität Regensburg beträgt einheitlich 500,- € pro Semester. Der Studentenwerks- und Verwaltungskostenbeitrag in Höhe von derzeit 88,- €