Was tun, wenn Kunden nicht zahlen?

DIHK Service GmbH
Fernunterricht

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
Beschreibung

Selbständige und kaufmännische Mitarbeiter, die sich in die Themenfelder des Kreditmanagements, der Debitorenüberwachung und Forderungsbeitreibung einarbeiten wollen.WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Praxisbezogene Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen zur Forderungseintreibung sind von großer Bedeutung für die Liquidität eines Unternehmens. Dennoch wird das Mahnwesen als unangenehmes Thema angesehen und daher häufig als"Stiefkind"behandelt.
Durch das Seminar erhalten die Teilnehmer einenÜberblicküber den Ablauf einer Forderungsangelegenheit. Von der außergerichtlichen Mahnungüber die gerichtliche Geltendmachung bis zu den Möglichkeiten der Zwangsvollstreckung und des Insolvenzverfahrens können Zeit und Kosten reduziert werden.

Teilnehmernutzen: Die Teilnehmer erfahren, wie sie außergerichtlich Forderungen geltend machen und ab wann es erforderlich ist, gerichtliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.
Sie erhalten einenÜberblicküber das außergerichtliche und gerichtliche Forderungsmanagement und die Kosten.





Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen