Was tun, wenn...? Motivieren bei -Null Bock

CiF e.V.
In Weimar, Berlin, Fulda und 1 weiterer Standort

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30688... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Fortgeschritten
Ort An 4 Standorten
Dauer 2 Tage
Beschreibung

Sie haben eine von Misserfolgen geprägte Schulkarriere hinter sich. Eine resignative Grundstimmung bestimmt ihr Leben. Guter Rat ist teuer. Wirkungsvolle Gegenstrategien im Umgang mit frustrierten und demotivierten Jugendlichen brauchen einen langen Atem. Wie den Lernstoff aufbereiten, dass er Interesse weckt? Wie ihnen Lernerfolge ermöglichen? Wir werden praxisnah gemeinsam Handlungsalternativen entwickeln.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Bennigsenstraße 17, 12159, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Fulda
Straße, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Hönow
Mahlsdorfer Straße 61, 15366, Brandenburg, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Weimar
Linderbacher Weg 30, Thüringen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Bennigsenstraße 17, 12159, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Fulda
Straße, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Hönow
Mahlsdorfer Straße 61, 15366, Brandenburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Weimar
Linderbacher Weg 30, Thüringen, Deutschland
Karte ansehen

Dozenten

Katharina Markert
Katharina Markert
Dozent/in

Lehrerin, seit 1991 Trainerin und Coach schwerpunktmäßig in den Bereichen Kunst - Kultur - Schule und Ausbildung, Praxis in Meditation und Qi Gong, Power Napping mehrjährige Erfahrung in Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit, gute französische Sprachkenntnisse. Trainerin und Dozentin in folgenden Bereichen: *Rhetorik – Selbstdarstellung – Präsentation – *Kommunikation und Gesprächsführung *Arbeitsorganisation, Zeit- und Selbstmanagement

Themenkreis

Teamentwicklung Eine Fortbildung für Kitaleiterinnen Nicht selten ist Schule und überbetriebliche Ausbildung ein Sammelbecken für alle, die es nicht geschafft haben. Sie kennen das sicherlich aus Ihrer Praxis: Jugendliche, die eine geringe Frustrationstoleranz haben, die sich weigern bei vielen Aufgaben mit zu arbeiten. Sie sind desinteressiert, lustlos und behaupten, das alles nicht für ihr Leben zu brauchen. Sie kommen oft aus schwierigem familiären Umfeld. Sie haben eine von Misserfolgen geprägte Schulkarriere hinter sich. Eine resignative Grundstimmung bestimmt ihr Leben. Guter Rat ist teuer. Wirkungsvolle Gegenstrategien im Umgang mit frustrierten und demotivierten Jugendlichen brauchen einen langen Atem. Wie den Lernstoff aufbereiten, dass er Interesse weckt? Wie ihnen Lernerfolge ermöglichen? Wir werden praxisnah gemeinsam Handlungsalternativen entwickeln.

Inhalte:

Strategien der Motivation - motivierende Lerntechniken - Mind Mapping - Fuchsbrücken - Lernposter - die Macht der „Selbsterfüllenden Prophezeiung" - Mutmachergeschichten


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen