Übergänge und Wendepunkte ... weil nichts im Leben bleibt, wie es ist

Osterberg-Institut
In Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)

200 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
049 4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Niederkleveez (holsteini...
Beschreibung

Immer wieder im Laufe unseres Lebens werden wir mit Veränderung konfrontiert: mit Heirat und Geburt, Verlust und Krankheit, mit Berufs- und Ortswechsel, Arbeitslosigkeit oder mit neuen Lebensphasen wie dem Ruhestand. Gibt es so etwas wie ein "gutes" Umgehen mit Übergängen, Wendepunkten, Krisensituationen? Wendepunkte erleben wir oft als potenziell kritische Situationen. Das...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)
Am Hang, 24306, Schleswig-Holstein, Deutschland

Themenkreis



Immer wieder im Laufe unseres Lebens
werden wir mit Veränderung konfrontiert: mit Heirat und Geburt, Verlust und Krankheit, mit Berufs- und Ortswechsel, Arbeitslosigkeit oder mit neuen Lebensphasen wie dem Ruhestand. Gibt es so etwas wie ein "gutes" Umgehen mit Übergängen, Wendepunkten, Krisensituationen?

Wendepunkte erleben wir
oft als potenziell kritische Situationen. Das Alte funktioniert nicht mehr, das Neue ist noch nicht ganz da. Wir erleben Unsicherheit, Stress, Angst oder Gefühlschaos. Dabei bieten solche Lebenspunkte eine gute Möglichkeit, innezuhalten und sich den grundsätzlichen Fragen zu stellen.

In Übergängen und Wendepunkten
kann auch etwas Zukünftiges aufblitzen, wenn wir es lernen, den Blick dafür zu schärfen - etwas, das von uns in die Welt gesetzt werden will. Der "rote Faden" des Lebens taucht auf, etwas von den individuellen Lebenszielen kann sichtbar werden.

Inhalte:

  • Sie betrachten Ihr Leben, ausgewählte Wendepunkte Ihres Lebens und Ihre gegenwärtige Situation ("Was waren Sie aufgefordert zu entwickeln? Und um was geht es jetzt?").
  • Sie beschäftigen sich mit den Phasen von Übergangssituationen: 1. Das Ende des Alten; 2. die Zeit des Übergangs - die Auszeit, in der das Alte verabschiedet wird und die Vorbereitung auf das Neue beginnt; 3. der Beginn des Neuen.
  • Sie stellen sich Fragen wie: "Worum soll es in meinem Leben wirklich gehen?", "Was ist der Sinn meines Lebens?", "Sind meine Arbeit, meine Beziehungen für mich sinnerfüllt? Oder fühle ich, dass Veränderung und Erneuerung Not tun?"
  • Sie spüren Ihrer Sehnsucht, Ihren Träumen und Wünschen nach und klären, was Sie davon in Ihr Leben bringen wollen.
  • Sie streben Klarheit über Ihre nächsten Schritte an.

In kreativen Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit schauen Sie auf Ihr Leben und schärfen Ihre Wahrnehmung für Besonderheiten und Fragen, die es aufwirft. Sie spüren dem "roten Faden" in Ihrer Biographie nach und haben dabei die Gestaltung Ihrer Zukunft im Auge.

Freitag 17:00 Uhr - Sonntag 13:30 Uhr

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: weitere Preiskonditionen auf Anfrage

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen