Überzeugen durch Rhetorik und Körpersprache II (Aufbau)

Bildung Koeln
In Köln

175 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Volkshochschule der Stadt Köln

Nach dem ersten Eindruck kommen der zweite, der dritte? Und auch die wollen gekonnt sein. In Mittelpunkt dieses Seminars steht das Ausarbeiten und Ausfeilen kennengelernter Techniken und Erfahrungen auf dem Gebiet der Rhetorik und Körpersprache: vor anderen, mit anderen, priv...

Angebotsform: A-502526 Überzeugen durch Rhetorik und Körpersprache II (Aufbau) Praxisorientierter Bildungsurlaub Management vortragen Körperrh

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
06.März 2017
06.März 2017
28.November 2017
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Techniken
Körpersprache
Rhetorik
Überzeugen

Themenkreis

Volkshochschule der Stadt Köln Amt für Weiterbildung Beschreibung: Nach dem ersten Eindruck kommen der zweite, der dritte? Und auch die wollen gekonnt sein. In Mittelpunkt dieses Seminars steht das Ausarbeiten und Ausfeilen kennengelernter Techniken und Erfahrungen auf dem Gebiet der Rhetorik und Körpersprache: vor anderen, mit anderen, privat und beruflich. Es geht darum, authentisch und flexibel zu reagieren beim Auftritt vor Einzelpersonen und Gruppen:Wie gestalte ich trockene Themen interessanter?Wie baue ich eine Argumentationskette auf?Wie funktioniert eine konsequente Einwandbehandlung?Wie und wann setze ich auf Formeln wie ?AIDA??Wie funktioniert Sprache für viele Menschen statt für wenige?Wie gebe ich Menschen das ? berechtigte ? Gefühl, Teil des Präsentationserfolges zu sein?Eingesetzt werden Methoden unter anderem aus NLP, Theaterarbeit, Psycholinguistik, PR und Journalismus.Anerkennung als Bildungsurlaub in folgenden Bundesländern: NRW, Baden-Württemberg, Berlin, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz.Nach dem ersten Eindruck kommen der zweite, der dritte? Und auch die wollen gekonnt sein. In Mittelpunkt dieses Seminars steht das Ausarbeiten und Ausfeilen kennengelernter Techniken und Erfahrungen auf dem Gebiet der Rhetorik und Körpersprache: vor anderen, mit anderen, privat und beruflich. Es geht darum, authentisch und flexibel zu reagieren beim Auftritt vor Einzelpersonen und Gruppen:Wie gestalte ich trockene Themen interessanter?Wie baue ich eine Argumentationskette auf?Wie funktioniert eine konsequente Einwandbehandlung?Wie und wann setze ich auf Formeln wie ?AIDA??Wie funktioniert Sprache für viele Menschen statt für wenige?Wie gebe ich Menschen das ? berechtigte ? Gefühl, Teil des Präsentationserfolges zu sein?Eingesetzt werden Methoden unter anderem aus NLP, Theaterarbeit, Psycholinguistik, PR und Journalismus. Wolfgang Uhle ist Kommunikationsmanager mit eigener Agentur und hat schon große Personalentwicklungsprojekte geleitet. Anerkennung als Bildungsurlaub in folgenden Bundesländern: NRW, Baden-Württemberg, Berlin, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen