Umgangsformen (Knigge für Beruf und Privat)

DIHK Service GmbH
In Berlin

180 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Alle Personen die ihre Kenntnisseüber Stil und Umgangsformen aktualisieren wollen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Knigge im Beruf

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Dieses Seminar aktualisiert in anschaulicher, einprägsamer Form Ihre Kenntnisse der deutschen, beruflichen Umgangsformen. Es ist das ideale Seminar für alle Personen, die sich auf dem“glatten” Parkett der Umgangsformen sicher bewegen müssen.

Dieses Seminar aktualisiert in anschaulicher, einprägsamer Form Ihre Kenntnisse der deutschen, beruflichen Umgangsformen. Es ist das ideale Seminar für alle Personen, die sich auf dem“glatten” Parkett der Umgangsformen sicher bewegen müssen.


Seminarinhalte:

Mit dem privaten oder beruflichen Erfolg, der Veränderung der gesellschaftlichen Position, dem beruflichen Aufstieg und der Veränderung der Hierarchie, bei Gesprächspartnern und Besuchern,ändern sich die Anforderungen an Ihre Umgangsformen. Außerdem hat sich bei den Umgangsformen in den letzten beiden Jahren vieles geändert. Geschäftsverbindungen oder berufliche Entwicklungen werden oft gebremst bzw. gestoppt, weil der Betroffene im entscheidenden Moment gesellschaftliche Regeln verletzt, oder nicht beachtet. Vermittelte Wertschätzung schätzt jeder Gesprächspartner. Mit„Rüpeln“ umgibt sich oder verkehrt niemand gerne.

  • Rückblick / von„Knigge“ zu„von Metternich“
  • Wir rücken Halbwahrheiten ins rechte Licht
  • Wo kommen unsere Regeln her und wer ist heute dafür verantwortlich?
  • AktuelleÄnderungen
  • Rangfolgen / Wer grüßt zuerst / Wer bietet wem zuerst die Hand an / Der Händedruck / Akkolade

Übung: Händedruck

  • Anreden / Siezen /Duzen / Das Tages-Du / Vorstellen / Bekannt machen

Übung: Vorstellen / Bekannt machen

  • Die Abholung und Begleitung von Besuchern
  • Smalltalk mit Besuchern. Die„Dos und Taboos“
  • So gewinnen Sie die Sympathie Ihres Gegenübers
  • Wichtiges zur Gästebewirtung
  • Besuchern Wertschätzung entgegenbringen
  • Der zeitgemäße Umgang mit Visitenkarten und Titeln/ Kennen Sie den neuen Titel PhD

Übung:Übergabe undÜbernahme von Visitenkarten

  • Wichtiges zu E-Mails
  • Verhalten bei Betriebsfeiern
  • Wer hält wem die Türe auf / Wer geht wo / Wer geht auf der Treppe voraus

Übung: Wer geht wo

  • Pünktlichkeit - c.t., s.t. / u.A.w.g. / Bekleidungsvermerk
  • Korrektes Verhalten beim Trauerfall / So kondolieren Sie stilvoll
  • So benimmt man sich in der Kantine / Das Wichtigste zum Essen, auch zum Geschäftsessen und Arbeitsessen
  • Mit situationsgerechter Körpersprache Respekt signalisieren

Übung: Körpersprache

  • Blickkontakt / Distanzzonen / Der erste Eindruck macht‘s
  • Situationsgerechte Kleidung / Fettnäpfchen und Tabus

Methodik: Kurzweiliges Seminar mit anschaulichen Demonstrationen, Vortrag im Dialog, kein Monolog, Demonstrationen, Fallbeispiele, Diskussion

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen