UML und Projektabwicklung

Comelio GmbH
In Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt Am Main und an 7 weiteren Standorten

1.500 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 8... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • An 10 Standorten
  • 22 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Enterprise Architect                                                       

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Goethestr. 34, 13086, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dresden
Rosenstraße 36, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Stadttor 1, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Mainzer Landstraße 50, 60325, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Stadthausbrücke 1-3, 20355, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (10)

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kenntnisse von UML und Anforderungsanalyse von VorteilEinführung UML
Einführung in den EA
Diagramme im EA
Codegenerierung
Erweiterte Funktionalitäten

Themenkreis

Kurslevel:
Fortgeschrittene

Zielgruppe:
Projektleiter, Systemanalytiker, Programmierer, Entwickler, Berater

Voraussetzungen:
Kenntnisse von UML und Anforderungsanalyse von Vorteil

Methode:
Vortrag mit Beispielen und Übungen.

Seminarziele:
Der Enterprise Architect geht als Werkzeug über die UML-Basisdiagramme hinaus. Das Seminar vermittelt neben grundlegenden Kenntnissen der UML und der Anwendung der Software auch wertvolles Wissen für den Desgigner von Software, sowie die Codegenerierung für den Anwendungsentwickler. Mit zahlreichen Beispielen zeigt das Seminar umfassend, wie das Tool im Produktentwicklungszyklus effizient und effektiv eingesetzt werden kann.

Themen:
A. Einführung UML
Vorteile der UML - Standards der OMG - Diagrammtypen der UML

B. Einführung in den EA
Erste Einstellungen - Neues Projekt - Benutzerdefinierte Struktur - Diagramme anlegen - Erfassung von Properties - Hinzufügen von RTF-Dokumenten - Hinzufügen von Testfällen - Übersicht zum Funktionsumfang

C. Diagramme im EA
Use Case Diagramm - Activity Diagramm - Klassendiagramm - Domain Modell - Daten Modell Sequenzdiagramm - Übersicht anderer Diagramme

D. Codegenerierung
Behavior und Initial Code - Forward und Reverse-Engeneering - Kompilierung und Ausführen - Test Einstellung - Unit Testing

E. Erweiterte Funktionalitäten
Verwendung von Pattern - Einpflegen von Change Requests - Verwendung von Stereotypen - Erstellung von Dokumentationen (HTML, RTF) - Team Collaboration - XMI Import und Export - Versionsmanagement- Aufwandsschätzung - Team Review

Unsere dozenten

Das Dozenten- und Autoren-Team Marco Skulschus (Studium der Ökonomie in Wuppertal und Paris) und Marcus Wiederstein (Studium der Elektrotechnik in Bochum und Dortmund) haben schon viele Seminare im Software-, Daten- und Prozess-Modellierung mit den Techniken der OMG (UML und BPMN) und des W3C (XML Schema, RDF/OWL) konzipiert und führen sie in der DACH-Region durch. Dazu veröffentlichen sie seit 2002 immer wieder Fachbücher zu Softwareentwicklung und Datenbanken.

Veröffentlichungen:

  • "Das Java Codebook" (Addison Wesley, ISBN 978-3827320599)

  • "UML 2 Zertifizierung" (MITP, ISBN 978-3826615733)

  • "Oracle PL/SQL" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-40-8)

  • "MS SQL Server - T-SQL Programmierung und Abfragen" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-02-6)

  • "XML: Standards und Technologien" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-21-7)

  • "XML Schema" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-54-5)

Erfahrung:
Projekte:
In ihren Projekten entstanden verschiedene betriebliche Anwendungen und seit mehreren Jahren hauptsächlich Berichtssysteme und Data Warehouse-/OLAP-Lösungen. Sie sind für Kunden in DACH tätig und leiten dabei indische Entwicklerteams.

Zertifizierung:

Beide haben verschiedene Zertifizierungen wie "Microsoft Certified Trainer", "OMG Certified UML Professional", "ITIL V3" oder "Oracle Certified Associate".

Webseite:

  • http://de.wikipedia.org/wiki/Marco_Skulschus

  • http://de.wikipedia.org/wiki/Marcus_Wiederstein

  • http://www.marco-skulschus.de

  • http://www.marcus-wiederstein.de



Referenzkurse:
  • Dummy

Zusätzliche Informationen

Der Enterprise Architect geht als Werkzeug über die UML-Basisdiagramme hinaus. Das Seminar vermittelt neben grundlegenden Kenntnissen der UML und der Anwendung der Software auch wertvolles Wissen für den Desgigner von Software, sowie die Codegenerierung für den Anwendungsentwickler. Mit zahlreichen Beispielen zeigt das Seminar umfassend, wie das Tool im Produktentwicklungszyklus effizient und effektiv eingesetzt werden kann.