Umsatzsteuer bei Immobilien - Was man im Asset und Facility Management wissen muss!

Sugema Seminare & Beratung GmbH
In Berlin und Düsseldorf

1.190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
61144... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Umsatzsteuerliche Fragen stellen sich im Bereich des Immobilien Asset und Facility Managements laufend. Die gesetzlichen Regelungen und deren Interpretation durch Rechtsprechung und Verwaltung werden dabei stetig komplexer. Zur Ausschaltung von Fehlerquellen ist es deshalb für die Verwaltung von Gewerbeimmobilien unerlässlich, mit dem Thema Umsatzsteuer hoch professionell umzugehen. Zumal der Schwerpunkt bei Betriebsprüfungen von Gewerbeimmobilien regelmäßig im Bereich der Umsatzsteuer liegt – und das kann richtig teuer werden! Das Seminar soll hier Hilfestellung bieten, indem einerseits Grundlagen geschaffen andererseits aber auch alle relevanten Detailfragen behandelt werden. Dabei sollen nicht nur die klassischen Umsatzsteuerthemen der mietvertraglichen Option und ihrer Ausgestaltung oder etwa der Dauermietrechnung diskutiert, sondern auch praxistaugliche Antworten auf die relevanten Fragen des Vorsteuerabzugs formuliert werden (z.B. Umgang mit vorsteuer-schädlichen Mietinteressenten/Mietern, Umsatzschlüssel versus Flächenschlüssel, § 15a-Dokumentation).

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
20.Juni 2017
Berlin
10963, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
10 - 17 Uhr
01.Dezember 2017
Düsseldorf
40468, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
10 - 17 Uhr
auf Anfrage
Düsseldorf
40468, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
-

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, deren Schwerpunkte die Verwaltung und Betreuung von Immobilien ist, sowie Bauträger und Asset Manager.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Immobilien
Asset Management
Umsatzsteuer
Betriebsprüfung

Dozenten

Dr. Barbara Fleckenstein-Weiland
Dr. Barbara Fleckenstein-Weiland
Fachanwältin für Steuerrecht

Rechtsanwältin Steuerberaterin Fachanwältin für Steuerrecht Assoziierte Partnerin der Sozietät Flick Gocke Schaumburg Partnerschaftsgesellschaft am Standort Frankfurt am Main Spezialisiert auf Umsatzsteuer im Immobilienbereich Zahlreiche Veröffentlichungen in Kommentaren und Fachzeitschriften zu umsatzsteuerlichen Themen

Themenkreis

  • Umsatzsteuerliche Grundlagen im Immobilienbereich
  • u.a. Vermietungsumsätze, Grundstücksumsätze, Geschäftsveräußerung im Ganzen, Ort der Leistung

  • Option zur Umsatzsteuer
  • Voraussetzungen, Teiloption, zeitliche Restriktionen, fehlgeschlagene Option

  • Mietvertragliche Regelungen
  • Option, Schadenersatzklausel

  • Rechnungserstellung und Rechnungsprüfung
  • Mietdauerrechnungen, zutreffende Ortsbestimmung der Eingangsleistungen

  • Rechnungstechnische Abwicklung der Immobilientransaktion
  • z.B. Abrechnung auf den Übergabetag

  • Steuerschuldnerschaft
  • Reverse-Charge-Verfahren bei Grundstückslieferungen und Bauleistungen

  • Vorsteuerabzug und Vorsteueraufteilung
  • Zuordnung, Umsatzschlüssel versus Flächenschlüssel

  • Vorsteuerberichtigungen nach § 15a UStG
  • Grundlagen und Muster-Dokumentation

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen