Umsatzzuwachs in der Pflege - Hinweise auf abrechenbare Zusatzleistungen der Kranken- u. Pflegeversicherung

AGSB Akademie für Gesundheits- u. Sozialberufe gGmbH

150 
MwSt.-frei
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung


Gerichtet an: Geschäftsführer, Inhaber, Pflegedienstleitung, Case-Manager, Pflegefachkräfte, weitere Interessierte

Wichtige informationen

Teilnahmezertifikat der AGSB gemeinnützige GmbH

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Stralauer Platz 33/34, 10243, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Erfurt
99099, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Wird der zu Pflegende wirklich bedarfsgerecht versorgt? Ist der Einsatz weiterer Leistungen notwendig u. sinnvoll? Viele Pflegedienste nutzen das Potential abrechenbarer Zusatzleistungen nicht aus, während andere Einrichtungen damit bis zu 20% ihres Gesamtumsatzes generieren. Den Teilnehmern werden Möglichkeiten aufgezeigt, Leistungen die durch öffentliche Kostenträger übernommen werden sowohl beim zu Pflegenden als auch zur Entlastung pflegender Angehöriger erbringen zu können.

  • Hinweise zur vollen Nutzung der Sachleistungsanteile (z. B. Demenz)
  • Verhinderungspflege (§ 39 SGB XI)
  • Anleitungen zur Behandlungspflege
  • Zusätzliche Betreuungsleistungen (§45b SGB XI), Pflegeschulungen u. Überleitungspflege
  • Kundengewinnung durch professionelle Beratungsbesuche (§ 37 SGB XI)


Sie erwerben 7 Fortbildungspunkte.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen