Umschulung Maschinen- und Anlagenführer/-in (IHK) -

DIHK Service GmbH
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Preis auf Anfrage WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Maschinen- und Anlagenführer/in

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Betriebliche- und technische Kommunikation:
Grundlagen der EDV-Technik, Betriebssystem kennen lernen, Text- und Tabellenkalkulation anwenden, Datensicherung, Lesen technischer Zeichnungen, anfertigen von Skizzen, Daten- und Normblätter anwenden

Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung:
Messen und prüfen, Einsatz verschiedener Prüfmittel und Prüfverfahren, Manuelle Metallbearbeitung, Bohren, senken, reiben, Gewinde schneiden, Bearbeiten verschiedener Werkstoffe

Maschinelle Metallbearbeitung:
Erstellen von Arbeitsplänen, Vorbereiten und einrichten der Maschinen, Drehen- und fräsen von Werkstücken nach Zeichnung, Prüfen der Werkstücke nach Angaben

Steuerungs- und Regelungstechnik:
Grundkenntnisse pneumatischer- / hydraulischer- / elektrischer Steuerungen, lesen einfacher Schaltpläne, Bauelemente elektrischer Anlagen (Kabel, Stecker, Schalter) kennen lernen

Spanabhebende Fertigung:
Vertiefung der Kenntnisse und Fertigkeiten im Drehen und Fräsen, Einsatz verschiedener Schneidstoffe, Einrichten und bedienen verschiedener Dreh- bzw. Fräsmaschinen

Grundlagen der CNC - Technik:
Aufbau und Funktion von CNC-Maschinen, Grundlagen der Programmierung, Simulation von Programmen

Einrichten u. bedienen von CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen:
Einrichten von Maschinen nach Vorgabe bzw. Einrichte und Arbeitsplanunterlagen, Einlesen / eingeben des CNC - Programms, Testlauf durchführen, Optimieren nach Anleitung, Bedienen der CNC-Maschine
Instandhaltung / Wartung nach Herstelleranweisungen

Vertiefende Übungsphase:
Erstellen einfacher Programme, Selbstständiges Einrichten von CNC-Maschinen, Optimieren von Programmen, Bedienen der Maschinen, Prüfen der Werkstücke, Wartung und Instandhaltung der Maschinen und Anlagen

Betriebliche Ausbildung (Praktikum)
Steuern, Überwachen, Warten inspizieren von Maschinen und Anlagen nach Betriebsvorschriften

Abschlussprüfung

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen