Umschulung Reiseverkehrskaufmann/-frau

SFT Schule für Tourismus GmbH
In Berlin

13.842 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03021... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Berufsausbildung
  • Inhouse
  • Berlin
  • Dauer:
    24 Monate
Beschreibung

Die klassische Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann/- frau wurde in 2011 novelliert, d.h. das Berufsbild wurde aktualisiert und den gegenwärtigen und zukünftigen Bedürfnissen der Tourismusbranche angepasst. Ergebnis ist der Tourismuskaufmann/-frau (Kaufmann/ -frau für Privat- und Geschäftsreisen). Der Tourismuskaufmann besitzt gegenüber der vorangegangenen Generation der Reisverkehrskaufleute erweiterte Kompetenzen, welche das Berufsbild stärken und die Tourismusbranche als tragende Branche des Dienstleistungssektors für die Zukunft rüsten.

Wichtige informationen

Web:Pcurso:Detalles:Modalite:Txt Schulische Ausbildung

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Kleiststr. 23-26, 10787, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Mittlere Reife oder Abitur und Englischkenntnisse. Interessenten/-innen absolvieren bei uns einen Eignungstest. Dazu bringen Sie bitte einen Lebenslauf, Lichtbild und Zeugniskopien mit. Haben Sie den Test bestanden, ermitteln wir in einem persönlichen Gespräch Ihre berufliche Eignung.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Reisebüro
Tourismus
Touristik
Reiseverkehrskaufmann/ Reiseverkehrskauffrau

Themenkreis

Die Ausbildung beginnt mit einer ca. 1-jährigen Vermittlung von reisebürospezifischen Fachkenntnissen, wie z. B. Reiseverkehrsgeografie, Flug, Bahn, Pauschaltouristik etc. Um den Praxisbezug herzustellen, erlernen Sie dann den Umgang mit den Reservierungssystemen, von der Buchung bis hin zur Ausstellung aller Reisedokumente. In unseren Schulungsräumen lernen Sie alle Arbeitsabläufe, die in einem Reisebüro anfallen.

In den Fächern der speziellen Betriebslehre arbeiten wir ausschließlich mit Fachdozenten, die über eine jahrelange Berufspraxis in einem Reisebüro verfügen. Im Anschluss daran werden Sie von uns für sieben Monate in ein Vollreisebüro zum Betriebspraktikum vermittelt. Danach kehren Sie bis zur IHK-Prüfung an unsere Schule zurück. Nun liegt der Schwerpunkt der Ausbildung auf den kaufmännischen Fächern, wie z. B. allgemeine Wirtschaftslehre und Rechnungswesen.

Touristik und Reiseverkehr:

  • Reiseverkehrsgeografie
  • Veranstalterkunde, Reiseveranstalter, Reisevermittler
  • Reiseversicherungen
  • Reiserecht
  • Bahn- und Bustouristik
  • Hotelgrundlagen
  • IATA-Flugberechnungen
  • Marketing
  • Amadeus, Sabre
  • Kreuzfahrten und Fähren