Umschulung zum/zur Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenErwerb des Prüfungszeugnis gemäß §37 Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kauffrau Einzelhandel

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Umschulung zum/zur Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel
Dauer: 24 Monate inkl. 6 Monate Praktikum
Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von/08/00 - 15:00 Uhr

Kunden beraten und Waren verkaufen
zum Beispiel:
* Kundenwünsche ermitteln, Waren vorführen, Kunden beraten und informieren, Waren verkaufen
* Reservierungen, Reklamationen aufnehmen, Waren umtauschen, bei Konflikten Lösungen suchen
* spezielle Dienstleistungen anbieten und ausführen (z. B. Reparaturservice, Lieferservice)
* Ergonomie am Arbeitsplatz

Warenbeschaffung und Einkauf
zum Beispiel:
* Bedarf für einzelne Waren ermitteln
* Einkaufsmenge und Bestellzeitpunkt bestimmen
* Lieferfristen, Liefer- und Zahlungsbedingungen prüfen (und ggf. mit Alternativen vergleichen)
* Angebote einholen und vergleichen
* Einkaufsverhandlungen führen, Waren bestellen
* Qualitätskontrollen durchführen

Verkaufsförderung und Werbung
zum Beispiel:
* Waren verkaufsfördernd platzieren und präsentieren
* Dekorationsarbeiten in Schaufenster und Verkaufsraum durchführen
* Sonderaktionen planen und durchführen
* Werbeaktionen mitplanen und durchführen
* Kundenwünsche und Marktbedürfnisse langfristig beobachten

Verwaltungstätigkeiten
zum Beispiel:
* Bestellungen, Reklamationen, Gewährleistungsansprüche bearbeiten
* bei der Kosten- und Leistungsrechnung mitwirken
* Ein- und Ausgangsrechnungen prüfen, Rechnungen erstellen, Mahnverfahren einleiten
* Geschäftsvorfälle buchen, Steuern, Abgaben und Gebühren berechnen und buchen
* bei der Erstellung von Bilanzen und Ergebnisrechnungen mitwirken
* Verhandlungen und Schriftverkehr mit Banken und Versicherungen führen
* warenwirtschaftliche Informationen auswerten (z. B. mit Hilfe computerunterstützter Warenwirtschaftssysteme)
* Arbeits- und Selbstorganisation

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen