Umschulung zur/m Steuerfachangestellten

SBW Aus- und Fortbildungsgesellschaft
In Schwerin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0385/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Berufsausbildung
  • Schwerin
  • Dauer:
    23 Monate
Beschreibung

qualitätsgerechte Vorbereitung auf die Abschlussprüfung als Voraussetzung für die Tätigkeit des Steuerfachangestellten.
Gerichtet an: Arbeitslose mit Berufsabschluss, Realschulabschluss, Personen mit Berufserfahrung möglichst im kaufmännischen Bereich oder andere geeignete Personen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Schwerin
Bleicher Ufer 25-27, 19053, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Unterrichtsinhalte:

1. Wirtschafts- und Sozialkunde 260 Std.
* Rechtliche Rahmenbedingungen der Wirtschaft, Grundzüge des Schuld- und Sachrechts 60 Std.
* Arbeitsrecht und soziale Sicherung 30 Std.
* Handels- und Gesellschaftsrecht 80 Std.
* Investition und Finanzierung 40 Std.
* Grundzüge der Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik 10 Std.
* Kaufmännisches Rechnen 40 Std.

2. Steuerrecht 760 Std.
* Öffentlich-rechtliche Abgaben 30 Std.
* Umsatzsteuer 230 Std.
* Einkommenssteuer 330 Std.
* Körperschaftssteuer 40 Std.
* Bewertungsgesetz 20 Std.
* Gewerbesteuer 40 Std.
* Sonstige Steuern 30 Std.
* Abgabenordnung 40 Std.

3. Rechnungswesen 620 Std.
* Aufgaben des Rechnungswesens 20 Std.
* Buchführungsvorschriften 40 Std.
* Grundlagen der Finanzbuchhaltung 56 Std.
* Beschaffungs- und Absatzwirtschaft 54 Std.
* Personalwirtschaft 48 Std.
* Finanzwirtschaft 62 Std.
* Anlagenwirtschaft 48 Std.
* Buchungen im Steuerbereich 134 Std.
* Bilanzsteuerrecht 114 Std.
* Betriebswirtschaftliche Auswertung 44 Std.

4. Mandantenorientierte Fallbearbeitung 60 Std.
* Fallbearbeitung 34 Std.
* Kommunikation 26 Std.

5. EDV 100 Std.

Maßnahmedauer:

23 Monate die ersten 6 Monate Theorie danach Praktikum und Theorie im dualen System (im Monat 3 Wochen Praxis und 1 Woche Theorie)

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben:

*Beginn: 01.07.2009 *Unterrichtszeit: täglich von 8.00 – 15.00 Uhr (neben den gesetzlichen Feiertagen erhalten Sie Urlaub) *Förderung: über Bildungsgutschein der Arbeitsagentur bzw. ARGE, Deutsche Rentenversicherung, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (auch private Finanzierung möglich)