Umweltingenieurwesen - Environmental Education

Zürcher Hochschule
In Wädenswil (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Wädenswil (Schweiz)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Die Vertiefung Environmental Education vermittelt zusätzliches Fachwissen in folgenden Breichen: Die Beziehungen zwischen Mensch, Natur und Landschaft verstehen und kommunizieren. Angebote für natur- und kulturorientierten Tourismus entwickeln und umsetzen. Naturerlebnisse planen und durchführen. Inszenierungskonzepte und In-Wert-Setzung von natürlichen und kulturellen Attraktionen für eine nachhaltige Entwicklung planen und umsetzen. Neue Formen interaktiver Kommunikation und Partizipation in Gemeinden und Regionen anleiten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wädenswil
Grüental, Postfach, CH-8820, Zürich, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

*Berufslehre mit Berufsmaturität *Gymnasiale Maturität / Fach- oder Handelsmittelschulabschluss *Praktikum Die StudienberaterInnen unterstützen Sie gerne bei der Wahl der Praktikumsstelle.

Themenkreis

Natur erleben, erfahren und erlernen

Die Natur- und Kulturlandschaft wird zunehmend Ort der aktiven Erholung und des Erlebens.
Als Fachfrau oder Fachmann in Environmental Education machen Sie die Natur für andere erlebbar, erfahrbar und erlernbar.

Die Natur- und Kulturlandschaft wird zunehmend Ort der aktiven Erholung und des Erlebens.
Als Fachfrau oder Fachmann in Environmental Education machen Sie die Natur für andere erlebbar, erfahrbar und erlernbar.

Die Vertiefung Environmental Education beginnt bereits im zweiten Semester und vermittelt fundierte naturwissenschaftliche Kenntnisse im Bereich der Umweltbildung.

Nach Abschluss des Studiums sind Sie in der Lage, Strategien und Konzepte für Landschaftsentwicklung und nachhaltigen Tourismus zu entwickeln, Veranstaltungen für naturbezogene Freizeiterlebnisse zu planen und zu begleiten sowie direkte Naturerfahrung und Wissen über ökologische, ökonomische und kulturelle Zusammenhänge zu vermitteln.

Tätigkeitsgebiete

Das Bachelor-Studium mit Vertiefung in Environmental Education eröffnet Ihnen dank der praxisorientierten Ausbildung in folgenden Bereichen vielfältige Chancen auf dem Arbeitsmarkt:

  • Umweltberatungs- und Ökobüros
  • Wald- und Naturschulen in Tier- und Naturparks
  • Naturnaher Tourismus und Regionalentwicklung
  • Grossschutzgebiete und Regionalparks
  • Umweltberatung und -kommunikation
  • Outdoorbranche
  • Forschung, Aus- und Weiterbildung


Anmeldeschluss für das Bachelor-Studium ist jeweils der 31. März.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Einschreibung** zum Aufnahmeverfahren einmalig CHF 100.- Immatrikulationsgebühr*** für die Einschreibung in die Masterstudiengänge einmalig CHF 100.- Semestergebühr für das Masterstudium inkl. pauschale Prüfungsgebühr pro Semester CHF 680.- Zusätzliche Semestergebühr für ausländische Studierende mit zivilrechtlichem Wohnsitz ausserhalb der Schweiz pro Semester CHF 500. Beitrag Studentenorganisation (VSZHAW) pro Semester CHF 12.-

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen