Umweltmanagement - Einführung in das Umweltrecht

Bureau Veritas Training
Inhouse

940 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
40 23... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Eines der Ziele interner Umweltaudits (Umweltbetriebsprüfungen) ist die regelmäßige Prüfung der Einhaltung der für den Betrieb einschlägigen Umweltvorschriften. "Legal Compliance*" - Audits, richtig geplant und durchgeführt, erhöhen die (Umwelt)-Rechtssicherheit im Unternehmen.
Gerichtet an: Dieses Seminar richtet sich an Fachkräfte, die als Umweltmanagement-Beauftragte für die Einführung eines Umweltmanagementsystems zuständig sind oder ihre Kenntnisse auf diesem Gebiet vertiefen möchten. Einführende Kenntnisse hinsichtlich des Umgangs mit umweltbezogenen Fragestellungen und Umweltmanagementsystemen sollten vorhanden sein.

Wichtige informationen

Themenkreis

Kursziel:

Eines der Ziele interner Umweltaudits (Umweltbetriebsprüfungen) ist die regelmäßige Prüfung der Einhaltung der für den Betrieb einschlägigen Umweltvorschriften. "Legal Compliance*" - Audits, richtig geplant und durchgeführt, erhöhen die (Umwelt)-Rechtssicherheit im Unternehmen. Der Schwerpunkt des Seminars liegt in der Vermittlung eines aktuellen Überblicks über die verschiedenen relevanten Rechtsgebiete des betrieblichen Umwelt- und Arbeitsschutzes.

*(Compliance engl.: Erfüllung, Befolgung)


Kursinhalt:

  • Forderungen der DIN EN ISO 14001:2004 und EMAS II
  • Systematik des Umweltrechts (Grundprinzipien, EU-, Bundes-, Landes- und kommunales Recht, Generalklauseln)
  • Rechtliche Aspekte der Betriebsorganisation
  • Rechtsgebiete:

  • Gewässerschutz (Abwassereinleitung und Anlagen mit wassergefährdenden Stoffen)

  • Abfallrecht
  • Immissionsschutzrecht und Lösemittelverordnung

  • Gefahrstoff- und Gefahrgutrecht
  • Bereitstellung und Benutzung von Arbeitsmitteln (BetrSichV)
  • Umweltprivatrecht und Haftung