Umweltrecht/ Abfallrecht

Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V.
In Dresden

525 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
35140... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Dresden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Meraner Str. 10, 01217, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Eine Auffrischungsschulung und Update für Abfallbeauftragte sowie alle Mitarbeiter der Abfallwirtschaft

1. Gesetzliche Regelungen und Novelle KrW-/AbfG

- Wiederholung und Vertiefung des Systems des deutschen Abfallrechts anhand von Fallbeispielen sowie der Regeln des Rechtsschutzes im Umweltrecht (Genehmigungs-, Widerspruch-, Klageverfahren bei der Zulassung bestimmter Vorhaben / Vorgehen gegen Behördenentscheidungen sowie sonstige Gebiete des öffentlichen Umweltverwaltungsrechtes)
- Ausführliche Erörterung und Besprechung der Novelle des KrW-/AbfG
-Aktuelle Rechtsprechung der EuGH und des BVerwG, insbesondere zum Urteil vom 18.06.2009 zu gewerblichen Sammlungen („blaue Tonne“)
-Rechtsprechung und Vollzugspraxis – insbesondere Abgrenzung Abfall/ Produkt, Verwertung/Beseitigung, Anforderungen an die Abfallverwertung
- Vermeidungs,- Verwertungs- und Beseitigungspflichten
-Die Produktverantwortung
- Verhältnis stoffliche/energetische Verwertung
- Das System der Überlassungspflichten



2. Abfallrechtliche Überwachung

-Überblick über das untergesetzliche Regelwerk zum KrW-/AbfG
- Aktuell: Novellierungen im KrW-/AbfG und untergesetzlichen Regelwerk zur Stoffstromkontrolle
-Die neue Nachweisverordnung
-zweistufiges Überwachungssystem
-Neue Registerpflichten
-Anforderungen und bisherige Erfahrungen
- Elektronische Nachweisführung
- Besonderheiten für Abfalltransporteure und Entsorgungsfachbetriebe
- Querbezüge und Abgrenzungen zu anderen stoffbezogenen Verordnungen
-Vollzugshilfe zum novellierten Nachweisrecht

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Die Teilnahmegebühr beträgt 525 EUR pro 2-Tages-Modul. Bei Anmeldung bis jeweils 8 Wochen vor dem Seminartermin gewähren wir 25 € Rabatt, bei Buchung aller Teile der Seminarreihe Umweltrecht gewähren wir 10 % Rabatt. Enthalten sind in der Gebühr umfassende Lehrgangsunterlagen, Pausengetränke, Imbiss und Mittagessen.