Umweltschutztechnik M.Sc.

Universität Stuttgart
In Stuttgart

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-(0)7... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Stuttgart
Beschreibung

Die weitgehend freie Auswahl der vielfältigen Masterfächer bietet den Studierenden die Möglichkeit sowohl einer gewissen Spezialisierung als auch einer eher allgemeineren, generalistischen Ausrichtung.
Beide Wege des Studiums eröffnen gleichermaßen gute Berufsaussichten bspw. im Energiesektor, im Bausektor, in der Versorgungs- und Entsorgungswirtschaft, im Wassersektor, bei der Straßen- und Verkehrsplanung, in der Großindustrie, im Maschinen- und Anlagenbau, im Kraftwerks- und Feuerungssektor, bei der Umwelt- und Landschaftsplanung sowie in zahlreichen Dienstleistungssektoren.
Die methodische und wissenschaftliche Ausbildung versetzt die Absolventinnen und Absolventen in die Lage, Zusammenhänge der Umwelt erkennen und verstehen, komplizierte und zugleich komplexe Probleme lösen sowie neue Technologien und Verfahren entwickeln bzw. anwenden zu können.
Die internationale Ausrichtung deutscher Unternehmen und die Herausforderungen im Umweltschutz bieten weltweit zahlreiche berufliche Chancen und Möglichkeiten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Deutsch

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Umweltschutz
Zukunft

Themenkreis

Umweltschutz spielt weltweit eine zentrale Rolle auf dem Weg in eine nachhaltige, von Kreisläufen geprägte, Zukunft. Umwelttechnologien und –verfahren sind wesentliche Bestandteile der deutschen Wirtschaft und ihres weltweiten Exports.
Themen wie bspw. Energieeffizienz, klimaneutrale Energieversorgung, sauberes Trinkwasser, Klima- und Ressourcenschutz, Kreislauf- und Ressourcenwirtschaft, Gewässerschutz, Abwasserreinigung, Luft- und Abgasreinigung, nachhaltige Verkehrssysteme, alternative Antriebstechnologien, effiziente vor- und nachsorgende Verfahren und Technologien, Gestaltung und Entwicklung urbaner Lebensräume stehen im Mittelpunkt des Masterstudiengangs Umweltschutztechnik.
Der konsekutive Masterstudiengang ist die vertiefende Fortsetzung des Bachelorstudiengangs Umweltschutztechnik. Der Master führt zu einer weiteren Profilbildung auf folgenden umweltrelevanten Themengebieten:

  • Wasser
  • Abfall, Abwasser und Abluft
  • Luftreinhaltung
  • Verkehr und Mobilität
  • Naturwissenschaften, Verfahrenstechnik und Strömungsmechanik
  • Energie

Zusätzliche Informationen

Zum Wintersemester (bis 15. Juli) und zum Sommersemester (bis 15. Januar) Zur Bewerbung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen