Universitätslehrgang "Europäische Studien"

Universität Wien - Postgraduate Center
In Wien (Österreich)

6.600 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Wien (Österreich)
  • Dauer:
    12 Monate
Beschreibung

Die AbsolventInnen werden auf eine international ausgerichtete Tätigkeit in europäischen Institutionen und Ämtern sowie internationalen Organisationen vorbereitet. Das Verständnis von vernetzten Entscheidungsstrukturen sowie Organisation und Arbeitsmethodik innerhalb der EU-Institutionen bereitet sehr gut auf eine internationale berufliche Laufbahn vor.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wien
Dr.Karl-Lueger Ring 1, Wien, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zugelassen werden Personen mit abgeschlossenem Universitäts- oder Fachhochschulstudium (mindestens Bachelor-Niveau), das inhaltlich an die Fächer angrenzt, aus denen der Lehrgang zusammengesetzt ist. Die Mindestanforderung der Sprachkenntnisse muss das Niveau "B2" des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens erfüllen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Soziokulturelle Perspektiven
Wissensmanagement

Dozenten

Ao.Univ.-Prof. Dr. Christoph Reinprecht
Ao.Univ.-Prof. Dr. Christoph Reinprecht
European Studies

Themenkreis

Ziel des postgradualen Universitätslehrgangs ist es, wissenschaftliche und praxisorientierte interdisziplinäre Kenntnisse über die wirtschaftlichen, rechtlich-politischen, und soziokulturellen Entwicklungsperspektiven der europäischen Integration zu vermitteln. Auch Spezifika des Informations- und Wissensmanagements werden erörtert. Neben fünf interdisziplinären Pflichtmodulen können die Studierenden bis zu 2 Fremdsprachen im Gesamtmaß von 10 SSt. (5 ECTS) als Wahlfach belegen. Am Ende des zweiten Semesters soll eine Master-Thesis zu einem modulspezifischen Thema verfasst werden, nach deren positiver Beurteilung die Studierenden zur Defensio antreten können. Es besteht die Möglichkeit, das Sommersemester am Centre for European Studies an der Jagiellonen Universität in Krakau zu absolvieren.