Unterhalt für die Eltern

Volkshochschule Rheingau-Taunus e.V.
In Geisenheim

10 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
61289... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Geisenheim
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Wenn die Rente nicht reicht, werden die Eltern unterstützt. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, zumindest dann, wenn die Eltern zuvor über Jahre hinweg für die Kinder gesorgt haben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Geisenheim
Chauvignystr. 21, 65366, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Andrea Uhlich
Andrea Uhlich
Dozent/in

Themenkreis

Generation 50plus.

Wenn die Rente nicht reicht, werden die Eltern unterstützt. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, zumindest dann, wenn die Eltern zuvor über Jahre hinweg für die Kinder gesorgt haben.

Dieser Grundsatz kann aber teuer werden: Werden Eltern gebrechlich oder pflegebedürftig, finanziert die Pflegeversicherung einen Teil der Kosten. Reichen Rente und Rücklagen nicht für die monatliche Differenz, stehen die Kinder dafür gerade, soweit es ihre finanziellen Möglich-keiten zulassen.

Den Angehörigen stellen sich viele Fragen: Wie hoch ist ihre mögliche Beteiligung? Welcher Selbstbehalt wird berücksichtigt? Werden auch Schwiegerkinder herangezogen? Muss das Familienheim verwertet werden? Wann sollte ein Sozialhilfeantrag gestellt werden? Wen zieht das Sozialamt in welchem Umfang zu Zahlungen heran? Wie können im Vorfeld die Weichen richtig gestellt werden?

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kosten 10,00 €