Unternehmen in Balance. Erfolgreiche Personalentwicklung zur Bindung von Vätern in Unternehmen

Osterberg-Institut
In Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)

785 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
049 4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Niederkleveez (holsteini...
Beschreibung


Gerichtet an: Unternehmensleitungen, PersonalentwicklerInnen und Führungskräfte, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie als Wettbewerbsfaktor für die Gewinnung und Bindung qualifizierter Arbeitskräfte gerade im jungen und mittleren Alter erkannt haben

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)
Am Hang, 24306, Schleswig-Holstein, Deutschland

Themenkreis

Dass Männer in Unternehmen gute Arbeitsergebnisse erbringen und zugleich ihrer Führungsaufgabe und ihren MitarbeiterInnen gerecht werden, gilt als selbstverständliche Anforderung. Dass Männer familiäre Aufgaben wie (aktive) Vaterschaft, Familie, Partnerschaft und Pflege übernehmen, wird im politischen Raum zunehmend gefordert, mit bestimmten Anreizen wie Elternzeit gefördert und von immer mehr Männern auch bewusst gewollt.Die Abläufe in vielen Unternehmen sind jedoch nur bedingt darauf eingestellt, dass Männer und Frauen familiäre Pflichten annähernd gleichberechtigt wahrnehmen können. Frauen, die elternbedingte Teilzeit, mobiles Arbeiten usw. in Anspruch nehmen, erfahren viel eher Verständnis als Männer. Männern wird tendenziell immer noch Unverständnis entgegen gebracht.
Das Interesse gerade hoch qualifizierter Männer an einer gleichwertigen Teilhabe an Familie und Beruf wächst. Die Möglichkeiten, die Unternehmen in diesem Bereich anbieten, werden zunehmend zu einem dominierenden Wettbewerbsfaktor, wenn junge männliche Arbeitskräfte eingestellt, Mitarbeiter motiviert oder ans Unternehmen gebunden werden sollen.
Die Frage der Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist zu einem wichtigen strategischen Impuls der Unternehmensentwicklung geworden.
Inhalte
  • Familienorientierte Führung und gewandelte Bedürfnisse von Vätern - neueste Studien und Hintergründe
  • Betriebliche Ansätze zur Entwicklung von Entlastungsstrategien
  • Timeout-Ideen - Eigensteuerung und innere Stärke optimieren
  • Familienbewußte Führung: Fallbeispiele - Ideen, AnsprechpartnerInnen, Maßnahmen, Grenzen
  • Standortbestimmung - die Situation im eigenen Unternehmen
  • Konkrete Lösungsansätze für ein Ressourcen- und Kräftemanagement, das auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ausgerichtet ist
Nutzen
Sie lernen vielfältige Möglichkeiten kennen, qualifizierte Mitarbeiter durch Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu gewinnen und zu binden. Dabei können Sie von Erfolgsbeispielen anderer Unternehmen lernen und konkrete Handlungsideen für Ihren eigenen betrieblichen Alltag mitnehmen.
Zielgruppe
Unternehmensleitungen, PersonalentwicklerInnen und Führungskräfte, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie als Wettbewerbsfaktor für die Gewinnung und Bindung qualifizierter Arbeitskräfte gerade im jungen und mittleren Alter erkannt haben.
Montag 10:00 Uhr - Dienstag 16:30 Uhr

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: weitere Preiskonditionen auf Anfrage

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen