Unternehmensbewertung für Juristen

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer
In Kiel

205 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
46219... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Kiel
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Am Ende der Veranstaltung sollen die Teilnehmer entsprechend 'sensibilisiert' sein über materielle und prozessuale Auswirkungen, die Fragen der Unternehmensbewertung auf die juristische Arbeit in unterschiedlichen Rechtsgebieten haben können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kiel
Winterbeker Weg 49, 24114, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Thoralf Erb
Thoralf Erb
Referent

Dipl.-Volkswirt, CEFA, Hamburg

Themenkreis

In Zusammenarbeit mit: den Fachinstituten für Erbrecht, Familienrecht, Insolvenzrecht, Steuerrecht Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer

Juristen kommen in den unterschiedlichsten Situationen mit der Bewertung von Unternehmen oder Unternehmensanteilen in Berührung. Ob bei der Frage nach der Höhe einer angemessenen Ausgleichszahlung im Falle eines Beherrschungsvertrags, bei der Bestimmung des Zugewinnausgleichs im Falle einer Ehescheidung oder bei der Bemessung einer Abfindung beim Ausscheiden eines Gesellschafters aus einer Personengesellschaft oder einer GmbH: Fragen der Unternehmensbewertung kommt vielfach eine ganz wesentliche Bedeutung zu, insbesondere wenn es um die Abschätzung der materiellen Folgen, aber auch der prozessualen Sicherheit geplanter rechtlicher Maßnahmen geht.

Vor diesem Hintergrund ist die eintägige Veranstaltung „Unternehmensbewertung für Juristen“ darauf ausgerichtet, den Teilnehmern in ihrer Arbeit als Juristen relevante Einblicke in die Praxis der Unternehmensbewertung zu geben. Eingebettet in praktische Beispiele aus unterschiedlichen Rechtsgebieten, geht es weniger um die Vermittlung „bewertungstechnischen Wissens“, als vielmehr um das Schaffen eines Verständnisses für den praktischen Ablauf von Unternehmensbewertungen und die wesentlichen Bestimmungsfaktoren für die Höhe von Unternehmenswerten. Am Ende der Veranstaltung sollen die Teilnehmer entsprechend „sensibilisiert“ sein über materielle und prozessuale Auswirkungen, die Fragen der Unternehmensbewertung auf die juristische Arbeit in unterschiedlichen Rechtsgebieten haben können.

Zeitstunden: 6,5

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kostenbeitrag: 205 €