Unternehmensbewertung in Rechtsprechung und Praxis

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg
In München

850 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Beginn München
Unterrichtsstunden 6 Lehrstunden
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • München
  • 6 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus den Abteilungen Recht, M&A, Corporate, Unternehmensstrategie, an Mitarbeiter aus Banken, an Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, an Fachanwälte im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie an Rechtsanwälte mit entsprechendem Themenschwerpunkt, sowie an Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem Finanz- und Rechnungswesen. Das Seminar eignet sich als Fachanwaltsfortbildung im Handels- und Gesellschaftsrecht. Auf Wunsch erteilen wir eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung nach § 15 FAO.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Arabellastr. 6, 81925, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Arabellastr. 6, 81925, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Unternehmen bewerten
Aktienrechtliches Spruchverfahren

Dozenten

Dr. Helmut Krenek
Dr. Helmut Krenek
Vorsitzender Richter, Landgericht München I

Prof. Dr. Christian Zwirner
Prof. Dr. Christian Zwirner
Geschäftsführer, Dr. Kleeberg & Partner GmbH

Themenkreis

  • Anlässe und Funktionen der Unternehmensbewertung
  • Aktienrechtliches Spruchverfahren
  • Bedeutung des Börsenkurses
  • Verfahren und grundlegende Probleme
  • Gerichtliche Überprüfbarkeit der Planung einschließlich Bewertungsmethoden
  • Stellung des gerichtlich bestellten Prüfers

Fragen der Unternehmensbewertung gehören sowohl betriebswirtschaftlich als auch rechtlich zu den komplexesten Herausforderungen, denen sich Unternehmen und Unternehmer, Berater, Wirtschaftsprüfer, aber auch Juristen und die Rechtsprechung stellen müssen. Ergebnisse von Unternehmensbewertungen fließen als Grundlage in zahlreiche unternehmerische Entscheidungen ein, müssen aber auch den Ansprüchen von Gesetz und Rechtsprechung Rechnung tragen.

Das Seminar bietet Gelegenheit zu einem intensiven Gedankenaustausch über aktuelle Entwicklungen und neuere Rechtsprechung zur Unternehmensbewertung im Kreise von Experten und Praktikern. Die Referenten vermitteln wertvolle Einblicke in Besonderheiten und aktuelle Praxisfragen der Unternehmensbewertung. Das Seminar ist auf intensiven Austausch und Diskussion zwischen den Referenten und Teilnehmern angelegt.

Erfolge des Zentrums


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen