UnternehmensnachfolgeVoranmeldung erforderlich!

Volkshochschule Mönchengladbach
In Mönchengladbach

9 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0216... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Mönchengladbach
Beschreibung

Leitung: Joachim Brüser, Dipl. Betriebswirt In Deutschland stehen Jahr für Jahr etwa 70.000 Unternehmen und Betriebe vor dem Generationswechsel, das sind jeden Tag also rund 200. Hiervon betroffen sind 680.000 Arbeitnehmer in Deutschland. Das zentrale Problem ist die Suche nach einem geeigneten Nachfolger. Die früher "normale" familieninterne Nachfolge ist nur noch für rund als 40%...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mönchengladbach
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Leitung: Joachim Brüser, Dipl. Betriebswirt
In Deutschland stehen Jahr für Jahr etwa 70.000 Unternehmen und Betriebe vor dem Generationswechsel, das sind jeden Tag also rund 200. Hiervon betroffen sind 680.000 Arbeitnehmer in Deutschland.
Das zentrale Problem ist die Suche nach einem geeigneten Nachfolger. Die früher "normale" familieninterne Nachfolge ist nur noch für rund als 40% der Unternehmen, eine Lösung - rund 60 % aller Betriebe brauchen also einen "externen" Nachfolger, einen Käufer. Dies gelingt bei weitem nicht immer: Die KfW-Mittelstandsbank schätzt bspw., dass bei mindestens einem Viertel aller Betriebe die Suche nach einem geeigneten Nachfolger erfolglos bleiben wird. Und klärt gleichzeitig über die Gründe auf für das Scheitern von Nachfolgeregelungen:
· ein nicht realistischer Kaufpreis
· keine wirtschaftlich tragfähige Existenzbasis für einen Nachfolger gegeben
· der jetzige Inhaber hat einfach den richtigen Zeitpunkt für die Suche nach einem geeigneten Nachfolger versäumt .
Im Vortrag sollen die notwendigen Arbeitsschritte, die vorhandenen Handlungsalternativen, denkbare Problemfelder und bewährte Erfolgsfaktoren für den "alten" Unternehmer vorgestellt werden. Beleuchtet werden sollen aber auch aus Sicht der potenziellen Nachfolger die erheblichen Möglichkeiten und Chancen, die denkbaren Risiken einer solchen Transaktion und die erforderlichen Prüfungen, Kontrollen und Arbeitsschritte zur Vermeidung von Problemen.
Der Referent, Joachim Brüser, berät und begleitet mittelständische Unternehmen und Unternehmensgründer seit 1984. Die Begleitung von Nachfolgeregelungen steht neben der Unterstützung in Fragen der Finanzierung und Kapitalbeschaffung und der Restrukturierung im Mittelpunkt der Tätigkeit. Der Unternehmensberater ist beim Bundesverband -BDU- zertifiziert, darüber hinaus wird er in der Empfehlungsliste für Berater der KfW-Mittelstandsbank geführt.

Status:
Details zum Kurs Zeitraum: Donnerstag, 11.03.2010 bis Donnerstag, 11.03.2010,
von 19:00 bis 20:30 Uhr
an 1 Termin
keine Ermäßigung