Unternehmerische Betätigung in Frankreich - Unternehmenskauf

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg
In Frankfurt Am Main
Emagister-Preis

490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Frankfurt am main
  • 4 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Die wichtigsten Gesellschaftsformen - Optimale Durchführung einer Due Diligence - Preisfindung - Garantien und Risiken - Teilerwerb - Typische arbeitsrechtliche Problemfelder

Wichtige informationen

Preis für Emagister-Nutzer: Einzelne Workshops: EUR 490,-; beide Tage: EUR 1.190,- (zzgl. gesetzl. USt). Die Teilnahmegebühr beinhaltet die gemeinsamen Mittagessen, Tagungsgetr

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Oeserstr. 180, 65933, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Unternehmenskauf
Frankreich
Bewertung

Dozenten

Emil Epp
Emil Epp
Rechtsanwalt, EPP & KÜHL Deutsch-Französische Rechtsanwaltskanzlei

Sophie Grossmann
Sophie Grossmann
Rechtsanwältin, EPP & KÜHL Deutsch-Französische Rechtsanwaltskanzlei

Themenkreis

Das Seminar macht die wesentlichen wirtschaftlichen Aspekte des Frankreichgeschäftes transparent und verdeutlicht die neuen Entwicklungen der Rechtsprechung im Bereich der Haftung von Muttergesellschaften und Geschäftsführern. Dabei legen die Referenten Wert auf eine lösungsorientierte Darstellung der Themengebiete und behandeln komplexe Sachverhalte in einem leicht verständlichen Vortragsstil.

Das Seminar ist aufgeteilt in drei Workshops die zwar aufeinander aufbauen, aber auch getrennt gebucht werden können. Damit ist auch eine gezielte Information über ein bestimmtes Themengebiet möglich.

Der erste Workshop behandelt die Problematik des Unternehmenskaufs in Frankreich, wobei auch auf die arbeitsrechtlichen Besonderheiten eingegangen wird. Im zweiten Workshop stellt das Referententeam vor, welche Möglichkeiten bestehen, wenn das französische Tochterunternehmen in die Krise gerät. Der dritte Teil beschäftigt sich mit den wesentlichen Unterschieden bei Bilanzierung & Steuern zwischen Deutschland und Frankreich.

Die Inhalte werden anhand von vielen praktischen Beispielen dargestellt. Zahlreiche Tipps aus der Unternehmenspraxis und die ausführliche Beantwortung von Spezialfragen machen Sie "fit" für das Frankreich-Geschäft.