Unternehmerische Vertriebssteuerung - Wie Sie Ihre Außendienstorganisation zum Erfolg führen

NAA Nürnberger Akademie für Absatzwirtschaft GmbH
In Nürnberg, Köln und Frankfurt Am Main

1.390 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
.911.... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Klug eingesetztes Vertriebs-Know-how entscheidet über die Marktplatzierung Ihres Unternehmens oder Produktes. Die virtuose Erfüllung der Aufgaben eines Vertriebsmanagers wird in Zukunft an Bedeutung zunehmen. Hier lernen Sie die relevanten, modernsten und effizientesten Tools, die ein Vertriebsleiter braucht. Als Kopf Ihrer Vertriebsorganisation lernen Sie hier die Weichenstellungen für höheren und profitableren Markterfolg.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Gutleutstraße 296, 60327, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Bayenstraße 51, 50678, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Nürnberg
Görlitzer Straße 51, 90473, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Ihr Nutzen - Sie kennen die Hebel, mit denen Sie die Leistung Ihrer Vertriebsorganisation erhöhen können. - Sie erhöhen die Motivation und Performance Ihrer Außendienstmitarbeiter und Führungskräfte. - Sie verbessern die Attraktivität Ihres Unternehmens für Topverkäufer. - Sie entwickeln Vertriebspotenziale systematisch. - Sie richten Ihr Gehaltssystem vertriebsorientiert aus. - Sie erhalten mehr Transparenz über die Wertschöpfungsströme Ihres Unternehmens. - Sie optimieren Ihre Führungskompetenz.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Zielgruppe - Leiter von Vertriebsorganisationen - Leiter Außendienst - Kaufmännische Geschäftsführer - Niederlassungsleiter - Verkaufsleiter - Teamleiter Key Accounting - Keine Verkäufer!

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wir sehen in offenen Seminaren und individuellen Inhousetrainings (ebenso in Individual- oder Team-Coaching und Beratungsprojekten) nach wie vor die mit Abstand größten Vorteile - Vorteile für Sie, unsere Firmenkunden und Teilnehmer. Offene Seminare bieten die einzigartige Möglichkeit, sich mit Personen aus anderen Unternehmen, anderen Branchenhintergründen, Größenordnungen, Strategien und Kulturen auszutauschen, Anregungen zu erhalten und Kontakte zu schmieden. Und das jenseits des Arbeitsalltags bei einem Ausstieg aus dem Firmenkontext für wenigstens 1 bis 2 Tage. Ob offene Seminare oder Inhousetrainings, die hohe Kompetenz unserer Trainer kommt in beiden Fällen erst dann richtig zum Tragen, wenn man mit ihnen in direkten, persönlichen Dialog treten und Sachverhalte live hinterfragen kann. Das mag aufwändiger sein als ein Videoseminar, aber auch effektiver – und darauf kommt es letztlich an! Zudem sagen wir nicht ohne Stolz: Unsere Trainings bzw. Trainer erhalten ständig Bestnoten; andernfalls würden wir sofort etwas ändern! Unsere Seminare werden von erfahrenen Trainern geleitet, die ihr Wissen spannend und praxisnah vermitteln und darauf Wert legen, jeden einzelnen Teilnehmer miteinzubeziehen. Wir sind Ihr Partner, wenn es um hocheffektive Personalentwicklung geht und führen Vorträge, Marketing Seminare, Workshops und Coachings auf professionellem Niveau durch. Persönliche Lernerfolge und der Ausbau sozialer und individueller Fähigkeiten sind garantiert. Auf unserer Website finden Sie Informationen zu allen von uns angebotenen Seminaren - gerne können Sie uns auch eine unverbindliche Anfrage schicken.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Wir setzen uns mit Ihnen an Werktagen innerhalb von 24h per Email in Verbindung. Ihr Team der Nürnberger Akademie für Absatzwirtschaft NAA

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Vertrieb
Vertriebssteuerung
Vertriebspotentiale
Aussendienst
Aussendienstorganisation

Dozenten

Frank Dr. Przybylski
Frank Dr. Przybylski
Vertrieb, Personal- und Organisationsentwicklung

Dipl.-Inf., Dipl.-Wirtschaftsinformatiker, Trainer, Coach und Berater mit den Schwerpunkten Vertrieb, Kommunikation, Präsentation und Führungskräfteentwicklung. Veröffentlichte zahlreiche Fachartikel und Studien zum Thema "Coaching". Trainingssprachen: Deutsch, Englisch, Niederländisch

Michael Schade
Michael Schade
Trainer, Berater

Lehre an der Hochschule St. Gallen/UNI Stuttgart. Langjährige Führungserfahrung in intern. Unternehmen. Trainer und Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Unternehmensdynamisierung, Strategieentwicklung, Finanzmanagement, Führung, Verkauf und Vertriebsstrukturierung. Ausbildung in NLP und systemischer Therapie. Trainingssprachen: Deutsch, Englisch.

Themenkreis

  • Grundlagen der Vertriebssteuerung
    • Wie ist der Vertrieb in der Gesamtorganisation verankert?
    • Welche grundsätzlichen Verkaufstypen gibt es?
    • Wie entwicklt man eine konsistente Vertriebsstrategie?
    • Was sind Aufgaben der Vertriebssteuerung?
    • Aus welchen Elementen besteht die Vertriebssteuerung?
    • Was macht eine Vertriebsorganisation erfolgreich?
  • Marktbearbeitung
    • Wie lassen sich Potenziale im Markt entdecken?
    • Wo „geht noch was“ im Markt?
    • Welche Rolle spielt CRM in der Verkaufssteuerung?
    • Wie strukturiert man die Vertriebsorganisation?
    • Wie strukturiere ich Verkaufsphasen?
    • Wie konzipiere ich Vertriebsprojekte?
  • Führung im Vertrieb
    • Was sind Aufgaben der Führung im Vertrieb?
    • Wie vereinbart man ambitionierte, aber erreichbare Ziele?
    • Wie motiviert man Vertriebsprofis?
    • Wie führt man Verkäufer im Tagesgeschäft?
    • Umgang mit Topverkäufern: lange oder kurze Leine?
  • Leistungskultur
    • Wie schaffe ich eine Leistungskultur?
    • Wie fördere ich Leistungen durch intelligente Entlohnungssysteme?
    • Wie kann ich Anreize für mehr Umsätze geben?
    • Wie erhöhe ich die Abschlussquote?
    • Wie coache ich zu höherer Performance?
  • Vertriebscontrolling
    • Welche Daten brauche ich zur Steuerung?
    • Wie bereite ich relevante Daten auf?
    • Wie baue ich ein Vertriebscontrolling auf?
    • Welche Hilfsmittel zur Vertriebssteuerung gibt es?
  • Gewinnung und Bindung von Verkäufern
    • Wie finde ich die besten Potenzialträger?
    • Wie gewinne ich die besten Verkäufer?
    • Wie werden Leistungsträger an die Organisation gebunden?
    • Wie reduziere ich unerwünschte Fluktuation?
    • Wie mache ich aus guten Verkäufern bessere?

Methoden
  • Vortrag
  • Diskussionen
  • Gruppenübungen
  • Fallstudien
  • Es wird höchstes Augenmerk auf Optimierung und Best Practice gelegt. So wird ein optimales Ergebnis erzielt. Bitte bringen Sie Fragestellungen aus Ihrem persönlichen Aufgabenbereich mit, damit diese in der Veranstaltung exemplarisch beantwortet werden können.
Teilnehmer-Feedback

Ein echter Mehrwert für die tägliche Praxis!

Dirk Kischel, Sparkasse Hildesheim

Gibt Führungssicherheit und Mut zur Umsetzung

Michael Kling, Omnilab Laborzentrum GmbH & Co. KG

Absolut zu empfehlen, sehr gute Basis.

Stephan Emslander, Privatbrauerei Hofmühl GmbH

Erfüllte meine Erwartungen voll und trug dazu bei, die Vertriebsorganisation in unserem Unternehmen neu zu diskutieren!

Thorsten Schmidt, iWater Wassertechnik GmbH & Co. KG

Sowohl für Profis als auch für Anfänger in der Vertriebssteuerung ein Muss!

Matteo Mondelo, iWater Wassertechnik GmbH & Co. KG

Aus der Praxis für die Praxis!

Johann Sosnowski, Mess-Profis AG

Guter Informationsfluss in kleiner Gruppe mit großem Effekt!

Yusuf Demir, Vishay Europe Sales GmbH

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen