Unterricht wirksam gestalten Teil 1 (Praxishilfen für die berufliche Bildung)

DIHK Service GmbH
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenDer didaktische Aufbaukursus ist zugeschnitten auf Fach- und Führungskräfte, die nebenberuflich als Dozent an
- den Bildungszentren der Industrie- und Handelskammern
- den Bildungszentren der Handwerkskammern
- Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien
- Berufsakademien oder
anderen Einrichtungen der beruflichen Bildung

tätig sind und ihre Unterrichtskompetenz verbessern wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

In Kooperation mit dem Europäischen Institut für postgraduale Bildung an der Technischen Universität Dresden e. V. (EIPOS)

"Alles schläft, nur einer spricht ... das ist beruflicher Unterricht" Eine Übertreibung? Sicher, zumindest gilt der Satz nicht generell für beruflichen Unterricht, in dem die Teilnehmenden Antworten auf ihre Problem- und Verwertungsfragen einfordern.

Dennoch bieten

Gliederung und Inhalte
Der Kursus besteht aus drei Teilen:

Teil 1: Seminar (8 Std.)
- Vortrag und Diskussion zu den Modulen 1 bis 4

Teil 2: Übung (8 Std.)
Ausgewählte Gestaltungsaspekte Ihrer Unterrichtspraxis, beispielsweise:
- Modulare Prozessgestaltung,
- Komplexe Aufgabenstellungen für Unterrichtseinheiten,
- Aktivitätsfördernde Lehrveranstaltung,
- Präsentation von Lehrinhalten,
- Exemplarisches Lehren,
- Textgestaltung.

Teil 3: Lehrprobe (4 Std.) Hospitation in einer Ihrer Lehrveranstaltungen
Für die Lehrprobe im Umfang von 45 bis 90 Minuten schlagen Sie eine Veranstaltung aus Ihrer Lehrpraxis vor. Im Anschluss werten wir die Hospitation mit Ihnen gemeinsam aus.


Modul 1: Leitorientierungen für den Unterricht
- (Lern)Aktivität der Teilnehmenden als Zweck gelingender Lehre - Prozessorientierung
- Offenheit als Grundhaltung gegenüber den Teilnehmenden - Teilnehmerorientierung

Modul 2: Planung der Lehr-Lern-Aktivitäten
- Planungsgrößen und -elemente
- Organisationsformen des Unterrichts
- Exkurs: Blended Learning, E-Learning
- Grenzen der Planung
- Gestaltungslösungen für Unterrichtseinheiten

Modul 3: Steuerungshilfen für den beruflichen Unterricht
- Aufmerksamkeit erzeugen
- Sinnbezüge herstellen
- Veranschaulichung sichern
- Inhalt beschränken
- Strukturierung anbieten
- Entlastung ermöglichen
- Orientierung geben
-Feedback gewährleisten
- Redeverhalten steuern

Modul 4: Schwierige Situationen in der Lehre
- Übungen werden nicht angenommen
- Übungen führen nicht zum erwarteten Ergebnis
- Publikum schweigt
- Gruppe ist unruhig
- Zeit reicht nicht aus
- Persönliche Angriffe
- Feedback ist ungünstig
- Technik fällt aus


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen