Unverzichtbares Wirtschaftswissen für Vorsitzende, Stellvertreter und Freigestellte

ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG
In Hannover

990 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08841... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hannover
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Beschäftigungssicherung durch den B? Rechte des Betriebsrats in wirtschaftlichen Angelegenheite? Grundsätzliches zur Informationsbeschaffung: Was sagt das Gesetz? Zielkonflikt: Unternehmer und Betriebsra? Beteiligungsrechte bei Betriebsänderunge? Wirtschaftliche Grundlage? Gewinn, Rendite, Wachstum, Liquidität: Was steckt hinter den Begriffen? Marketin?
Gerichtet an: BRV

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hannover
Feodor- Lynen- Strasse, 30625, Niedersachsen, Deutschland

Themenkreis

KURSZIEL
  • Beschäftigungssicherung durch den BR
    • Rechte des Betriebsrats in wirtschaftlichen Angelegenheiten
    • Grundsätzliches zur Informationsbeschaffung: Was sagt das Gesetz?
    • Zielkonflikt: Unternehmer und Betriebsrat
    • Beteiligungsrechte bei Betriebsänderungen
  • Wirtschaftliche Grundlagen
    • Gewinn, Rendite, Wachstum, Liquidität: Was steckt hinter den Begriffen?
    • Marketing
    • Finanz- und Investitionsplanung
    • Personaleinsatz und Weiterbildung
  • Beurteilung der wirtschaftlichen Lage des Unternehmens
    • Kostenrisiken einschätzen
    • Geplante Rationalisierungsmaßnahmen frühzeitig erkennen
    • Stellenabbau verhindern
    • Zahlungsunfähigkeit: Wann droht Insolvenz?
  • Wie geht es meinem Unternehmen heute und in 5 Jahren?
    • Welche Informationen sind entscheidend und woher kommen sie?
    • Funktion und Systematik des betrieblichen Rechnungswesens
    • Buchhaltung und Controlling als Informationsquelle nutzen
    • Auswirkungen auf den einzelnen Arbeitsplatz erkennen
  • Der Jahresabschluss: Eine wichtige Informationsquelle
    • Rechtsgrundlagen - Veröffentlichungsvorschriften speziell für kleine Unternehmen
    • Bestandteile des Jahresabschlusses:
      • Bilanz
      • Gewinn- und Verlustrechnung (GuV)
    • Überblick über die wichtigsten Kennzahlen
KURSINHALT
Wirft unser Betrieb Gewinne ab? Wo liegen finanzielle Risiken? Sind die Jobs sicher? In kleineren Betrieben gibt es keinen Wirtschaftsausschuss, der den Betriebsrat unterstützen kann. Deshalb brauchen Sie unbedingt Know-how in Sachen Betriebswirtschaft. Nur so können Sie die Interessen und Arbeitsplätze der Kollegen schützen. Leicht verständlich und praxisnah vermitteln wir Ihnen die wirtschaftlichen Grundlagen, die Sie in kleineren Unternehmen dringend brauchen. Ob Kostenpolitik, Personalplanung oder Rechnungswesen: Wir sorgen dafür, dass Sie genau wissen, was Sache ist. So können Sie die Lage Ihres Betriebs richtig einschätzen und auf Augenhöhe mit Ihrem Chef über wirtschaftliche Fragen verhandeln. -
  • Beschäftigungssicherung durch den BR
    • Rechte des Betriebsrats in wirtschaftlichen Angelegenheiten
    • Grundsätzliches zur Informationsbeschaffung: Was sagt das Gesetz?
    • Zielkonflikt: Unternehmer und Betriebsrat
    • Beteiligungsrechte bei Betriebsänderungen
  • Wirtschaftliche Grundlagen
    • Gewinn, Rendite, Wachstum, Liquidität: Was steckt hinter den Begriffen?
    • Marketing
    • Finanz- und Investitionsplanung
    • Personaleinsatz und Weiterbildung
  • Beurteilung der wirtschaftlichen Lage des Unternehmens
    • Kostenrisiken einschätzen
    • Geplante Rationalisierungsmaßnahmen frühzeitig erkennen
    • Stellenabbau verhindern
    • Zahlungsunfähigkeit: Wann droht Insolvenz?
  • Wie geht es meinem Unternehmen heute und in 5 Jahren?
    • Welche Informationen sind entscheidend und woher kommen sie?
    • Funktion und Systematik des betrieblichen Rechnungswesens
    • Buchhaltung und Controlling als Informationsquelle nutzen
    • Auswirkungen auf den einzelnen Arbeitsplatz erkennen
  • Der Jahresabschluss: Eine wichtige Informationsquelle
    • Rechtsgrundlagen - Veröffentlichungsvorschriften speziell für kleine Unternehmen
    • Bestandteile des Jahresabschlusses:
      • Bilanz
      • Gewinn- und Verlustrechnung (GuV)
    • Überblick über die wichtigsten Kennzahlen