User Research Aufstellungsworkshop

ZIMD Akademie
In Wien (Österreich)

185 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04369... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Wien (Österreich)
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    19.01.2017
Beschreibung

Haben Sie Lust, mit einer sehr innovativen Methode ohne lange Marktforschungen und Analysen hinter die Bedürfnisse und Anforderungen Ihrer KundInnen zu kommen? In Strukturaufstellungen werden sowohl menschliche als auch abstrakte Strukturelemente aufgestellt. Im Workshop stellen wir mehrere Kundennutzen-Systeme auf. Sie erfahren dadurch auf sehr innovative und effiziente Weise, womit Sie Ihren KundInnen Nutzen stiften können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
19.Januar 2017
Wien
Währinger Straße 81/12, 1180, Wien, Österreich
Plan ansehen
09:00 - 17:00 Uhr

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Innovatives und effizientes für Kunden-Systeme
Produkt und Ziel
Kundenorientierung

Dozenten

Dipl. Ing.in Dorothea Erharter
Dipl. Ing.in Dorothea Erharter
Usability, Gender Mainstreaming, Systemisches Coaching

http://www.zimd.at/dipl-ing-dorothea-erharter

Mag. Andreas H. Landl
Mag. Andreas H. Landl
Deeskalierende Medienarbeit, emanzipatorische Burschen+Männerarbeit,

http://www.zimd.at/mag-andreas-h-landl

Themenkreis

Haben Sie Lust, mit einer sehr innovativen Methode ohne lange Marktforschungen und Analysen hinter die Bedürfnisse und Anforderungen Ihrer KundInnen zu kommen?

Strukturaufstellungen sind Systemaufstellungen, bei denen sowohl menschliche als auch abstrakte Strukturelemente aufgestellt werden können. Personen (Repräsentanten) übernehmen dabei die Rolle des Produkts, der Ziele und von Vertretern der Zielgruppe(n), wie sie aus Sicht des Aufstellers der Position im inneren Bild zu dem aufgestellten Thema entsprechen. Durch die Empfindungen der aufgestellten Personen kann so ein Verständnis für die Anforderungen und Bedürfnisse Ihrer KundInnen entstehen.

Im Workshop stellen wir mehrere Kundennutzen-Systeme auf. Sie erfahren dadurch auf sehr innovative und effiziente Weise, womit Sie Ihren KundInnen wirklich dienen können.

Es gibt zwei Arten am Workshop teilzunehmen: Als „Gast“, dessen Produkt aufgestellt wird, oder als „Repräsentant“, also als Rollenspieler.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen