VBA Programmierung mit Microsoft® Word®

CELECTA GmbH
In Nürnberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Nürnberg
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Der Funktionsumfang der Programmiersprache Visual Basic for Applications ist den Teilnehmern vertraut und sind in der Lage, eigenständig Programme für Word® zu entwickeln.
Gerichtet an: Programmierer, Anwendungsentwickler

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Schwabacher Str., 3, 90439, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Besuch des Seminars Microsoft Word® Fortführung. Praktische Erfahrungen in einer anderen Programmiersprache und der allgemeinen Programmiertechnik sind von Vorteil.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Seminarziel

Der Funktionsumfang der Programmiersprache Visual Basic for Applications ist den Teilnehmern vertraut und sind in der Lage, eigenständig Programme für Word® zu entwickeln.

Zielgruppe

Programmierer, Anwendungsentwickler

Voraussetzungen

Besuch des Seminars Microsoft Word® Fortführung. Praktische Erfahrungen in einer anderen Programmiersprache und der allgemeinen Programmiertechnik sind von Vorteil.

Dauer

3 Tage SeminarinhaltAllgemeine Grundlagen/Basics (2 Tage)

  • Makro-Aufzeichnung


  • VBA-Editor


  • Projekte


  • Eigenschaften und Module


  • Bearbeitung von Modulen


  • Standardsprachelemente und Programmstrukturen: Konstante, Variablen, Datenfelder, Gültigkeitsbereiche und -dauer, Prozeduren, Funktionen, Parameter, Referenzübergabe oder Wertübergabe?, Anweisungen, Schleifen, Verzweigungen


  • Fehlerbehandlung, Tests: Fehlertypen, benutzerdefinierte Fehlerroutinen, Testwerkzeuge (Debugger)


Microsoft Word®-Objektmodell (1 Tag)

  • Eigenschaften und Methoden, Objektkatalog, Zugriff auf Dokumentbereiche, Range-Objekte, Objektvariablen, Auflistungen


  • Schnittstellen: Zugriff auf andere Anwendungen via COM, Grundsätzliche Nutzung der Windows API


  • Automatisierung von Word-Aufgaben


  • Dialoge: Formulare, Ereignisse, Integrierte Dialoge


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen