VDA 6.3 Prozessauditor Modul C (VDA lizenziert, ID 1408)

Encona GmbH
In Berlin

450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30670... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Fortgeschritten
  • Berlin
  • 4 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

VDA 6.3 Modul C stellt die offizielle VDA-Prüfung zum Prozessauditor dar. Teilnahmevoraussetzung ist, dass Sie die genannten Anforderungen erfüllen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Rudower Chaussee 14, 12487, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Ziel ist das erfolgreiche Absolvieren der Prüfung mit anschließender Zertifizierung. Im Rahmen dessen erhalten Sie ein Zertifikat, eine VDA Auditorenkarte, sowie einen Eintrag in die VDA Datenbank.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieser Kurs ist unter anderem für Mitarbeiter im Qualitätsmanagement, Lieferantenmanagemt und Auditoren mit Aufgaben in der Automobilindustrie.

· Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung sind der Nachweis einer Auditorenqualifikation, sowie 5 Jahre Industrieerfahrung inklusive mindestens 2 Jahren Erfahrung im Qualitätsmanagement. Weiterhin müssen Sie zuvor die Module A und B2 besucht haben.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wir vermitteln Wissen und Erfahrung aus langjähriger internationaler und branchenübergreifender Tätigkeit.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sie erhalten innerhalb von 2 Tagen ein Angebot, sowie das Formular zur Prüfungsanmeldung per E-Mail zugesendet. Anschließend stehen wir Ihnen gern für Rückfragen zur Verfügung.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Prozessaudit VDA 6.3
Prozessauditor VDA 6.3
VDA
Audit

Dozenten

Armin Obstbaum
Armin Obstbaum
Qualitätsmanagement

Themenkreis

VDA 6.3 – Modul C – Prüfungstag zum zertifizierten Prozessauditor VDA

Die Prüfung zum VDA 6.3 Prozessauditor gliedert sich in eine schriftliche und in eine mündliche Prüfung.
Nach komplettem Bestehen erhalten Sie ein VDA-Zertifikat, die Auditorenkarte und es erfolgt der Eintrag in die Datenbank des VDA QMC.

Für die Karte benötigen wir im Vorfeld ein digitales Passfoto im JPEG-Format.

Zusätzliche Informationen

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gern telefonisch (+49 (30) 670 696 99 20) oder per E-Mail (josephine.persich@encona.de) zur Verfügung.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen