Ventilatoren - Von der Produkt-Optimierung zur quantitativen Methode der Systemsynthese

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Planer, Erbauer und Betreiber von strömungstechnischen Anlagen in deren Prozesse Ventilatoren bei der Betrachtung der Energieeffizienz eine nicht unerhebliche Rolle spielen genauso wie die hierzu erforderlichen Komponentenlieferanten sowie alle im Unternehmen Energie-Effizienz-Beauftragten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

  • Themeneinführung, Gemeinsame Rahmenbedingungen
  • Optimierung als neue Methode zum aerodynamischen Design
  • Strömungsgerechte Auslegung von Maschinen und Anlagen
  • Zusammenspiel von Ventilator und Anlage
  • Systemeffekte - Ursachen und Auswirkung, unerwünschte Effekte im Zusammenspiel zwischen Ventilator und Anlage
  • Regelung von Ventilatoren
  • Potentiale in der Gebäudetechnik
  • Potentialanalyse zur Energieeffizienz von Prozess-Ventilatoren
  • Optimierung und Skalierung von Fluidsystemen
  • Effizient und leise - eine Herausforderung
  • Laufschaufelgeregelte Axialventilatoren in kostengünstiger Bauweise
  • Panel-Diskussion - Referenten und Teilnehmer diskutieren über Themen des Seminars

Die Elektronik-Fibel ist einfach nur genial. Einfach und verständlich, nach so einem Buch habe ich schon lange gesucht. Es ist einfach alles drin was man so als Azubi braucht. Danke für dieses schöne Werk.


Die Kommunikationstechnik-Fibel ist sehr informativ und verständlich. Genau das habe ich schon seit langem gesucht. Endlich mal ein Buch, das kurz und bündig die moderne Informationstechnik beleuchtet.

Zusätzliche Informationen

Ingenieuren und Technikern, die mit der Planung, dem Bau oder auch mit dem Betrieb von Ventilatoren beauftragt sind, soll das Bewusstsein geschärft werden, dass zu einem energetisch effizienten System mehr gehört als nur ein ausgewiesen guter Wirkungsgrad einer einzelnen Komponente. Oder anders ausgedrückt, die Verordnung (EU) Nr. 327/2011 kann nur ein Ausschnitt aus einer notwendigen Gesamtbetrachtung sein. 


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen