Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK) (Umschulung/Reha)

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK) (Umschulung/Reha) bm - gesellschaft für bildung in medienberufen mbh



Diese Ausbildung kann als Umschulung von Arbeitsagenturen, Jobcentern und Reha-Kostenträgern finanziell gefördert werden.



Hinter jeder größeren Veranstaltung steckt eine detailgenaue Planung, der gesamte Ablauf muss vorab minutiös organisiert werden. Als Veranstaltungskaufmann oder -frau sind Sie von Anfang an dabei und betreuen ein Event von A bis Z. Dazu gehören die Erstellung von Ablauf- und Regi...



Zeitliche Durchführung: Tageskurs mehrtägig/Woche

Angebotsform: Umschulung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Veranstaltungskaufmann
Reha

Themenkreis

bm - gesellschaft für bildung in medienberufen mbh

Kurzbeschreibung:

Diese Ausbildung kann als Umschulung von Arbeitsagenturen, Jobcentern und Reha-Kostenträgern finanziell gefördert werden.

Bildungsziel:
* Berufsabschluss nach Berufsbildungsgesetz* Prüfung vor der IHK zum/zur Veranstaltungskaufmann/-frau* Europäischer bzw. Deutscher Qualifikatio
Abschluss: Veranstaltungskaufmann/-frau
Art des Abschlusses: Berufsabschluss/Kammerprüfung
Prüfung erorderlich: Ja

Beschreibung:

Hinter jeder größeren Veranstaltung steckt eine detailgenaue Planung, der gesamte Ablauf muss vorab minutiös organisiert werden. Als Veranstaltungskaufmann oder -frau sind Sie von Anfang an dabei und betreuen ein Event von A bis Z. Dazu gehören die Erstellung von Ablauf- und Regieplänen, Kundenbetreuung und Überwachung von Kosten- und
Gewinnplänen. Sie holen Angebote ein und vergleichen, buchen passende Räumlichkeiten und Künstler. Auch der geordnete Ablauf des Events und die Beachtung von Sicherheitsrichtlinien liegen in Ihrer Verantwortung. Von der Einladung bis zum Catering: Jedes Detail muss vorab bedacht werden und sich ins Gesamtkonzept einreihen. Auch Eventmarketing und -Promoting stehen häufig auf Ihrer To-Do-Liste.

Das Tätigkeitsfeld von Veranstaltungskaufleuten ist so vielseitig wie die Events, für die sie arbeiten: Konzerte, Kongresse, Messen, Theater, Sportveranstaltungen, Ausstellungen. Auch aus Tourismus, Großgastronomie, Hotellerie sowie dem Kunst- und Kulturbereich ist der Job der Veranstaltungskaufleute nicht mehr wegzudenken.

Sie entwickeln neue Eventideen für Ihre Kunden bzw. das Unternehmen und passen diese an die speziellen Bedürfnisse der Auftraggeber an. Neben der kaufmännischen Planung, Konzeption und Durchführung beraten Sie eigenverantwortlich, präsentieren Ihre Konzepte und überzeugen mit innovativen Ideen. Neben planerisch-kaufmännischen Tätigkeiten im Büro sind Sie in diesem Beruf oft unterwegs, besichtigen vorab Veranstaltungsstätten, treffen sich mit Dienstleistungsanbietern und Behördenvertretern. Und natürlich sind Sie vom Start bis zum Schluss vor Ort, wenn „Ihr“ Event über die Bühne geht.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen