Verantwortlicher für die Verkehrssicherung von Festumzügen

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Verantwortliche und Antragsteller für Festumzüge von Behörden, Verwaltungen, Städten, Gemeinden sowie den Veranstaltern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Rechtliche Grundlagen und Vorbereitung: Richtige Absperrung • Antragsstellung • Planung der Umzugstrecke • Verkehrssicherungspflichten des Veranstalters • Bezugnahme auf ASR A5.2 „Straßenbaustellen“ • Zivil-, Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht • Straßen- und Verkehrsrecht (STVO, Vw-StVO) • Verantwortung und Haftung in der Praxis
Praktische Umsetzung: Planung von Umzügen und Durchführung der Maßnahmen • Verkehrsführung, Verkehrszeichen - Anbringung und Aufstellung • Verkehrs- und Schutzeinrichtungen • Beleuchtungs- und Leiteinrichtungen, bauliche Leitelemente • Warnposten • Nutzung von Tages-Regelplänen (Bezugnahme auf die RSA 95)
 

Jeder Elektroniker fängt mal klein an. Neben scharfer Beobachtungsgabe und Experimentierfreude sollte er ein fundiertes Wissen über Physik und Chemie haben. Grundlegendes Wissen und Verständnis über Strom, Spannung, Widerstand und Leistung sind die Grundvoraussetzungen um sich mit elektronischer Schaltungstechnik zu beschäftigen. Die folgenden Seiten vermitteln elementare Grundlagen der Elektronik, die jeder Elektroniker beherrschen sollte.

Zusätzliche Informationen

Der Veranstalter eines Umzugs ist für dessen Sicherheit verantwortlich und damit vollumfänglich haftend. Um eine regelkonforme Verkehrssicherung durchzuführen ist es erforderlich, dass die Antragsteller und Verantwortlichen der jeweiligen Veranstaltung die rechtlichen Vorschriften und deren Umsetzung kennen. Unter Bezugnahme auf die Straßenverkehrsordnung (StVO) sowie einschlägige Vorgaben aus dem Bereich Sicherung von Straßenbaustellen (MVAS, RSA und die ASR A5.2) erwerben Sie die erforderlichen Fachkenntnisse zur ordnungsgemäßen Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Land- und Ortsstraßen. Dieses Seminar richtet sich an alle Personen, die mit Antragstellung, Planung, Sicherungsmaßnahmen und Überwachungspflichten vor Ort befasst sind. 


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen