Verantwortung im Arbeitsschutz

Umweltinstitut Offenbach GmbH - Akademie für Arbeitssicherheit und Umweltschutz
In Offenbach am Main

425 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06981... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Offenbach am main
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Zentrum Umweltinstitut Offenbach präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenVerantwortung im Unternehmen nach Arbeitsschutzrecht 
Die betrieblichen Verantwortlichen werden in das Arbeitsschutzrecht eingeführt. Dabei werden zunächst wichtige juristische Grundbegriffe erörtert und anschließend aufgezeigt, inwieweit die Verantwortung für das Leben und die Gesundheit der Beschäftigten im Regelwerk verankert ist. An Beispielen wird verdeutlicht, wie die Pflichtendelegation praktisch umgesetzt werden kann und welche Rechtsfolgen bei einer Nichtbeachtung der Vorschriften möglich sind. Letztlich wird die besondere Bedeutung von Managementsystemen am Beispiel Arbeitsschutz betrachtet.


Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Offenbach am Main
Frankfurter Str. 48, 63065, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arbeitsschutz

Themenkreis

Eintägiges Seminar für Führungskräfte zu Betreiberpflichten und Pflichtendelegation gemäß Arbeitsschutzrecht

Hintergrund:
Der Unternehmer trägt immer die Gesamtverantwortung für die Sicherheit im Unternehmen. Über die Delegation von Unternehmerpflichten im Rahmen zuzuweisender Aufgaben und Kompetenzen an Führungskräfte besteht seitens des Gesetzgebers die Möglichkeit, diesen Personenkreis persönlich in die Pflicht zu nehmen. Anhand praktischer Beispiele werden in diesem Seminar die Zusammenhänge zwischen Organisations-, Auswahl- und Aufsichtspflichten für die Teilnehmer nachvollziehbar erarbeitet.

Inhalte:
  • Einführung in das Arbeitsschutzrecht
  • Gesetzliche und berufsgenossenschaftliche Auflagen
  • Bedeutung wichtiger juristischer Begriffe: Gesetze, Verordnungen, autonome Rechtsnormen, Fahrlässigkeit, Vorsatz usw.
  • Bedeutung von innerbetrieblichen Vorgaben
  • Definition "Verantwortung"
  • Delegation - warum und wie? (Rechtsfolgen bei Nichteinhaltung von Vorschriften)
  • Was bedeutet die Verantwortung für die praktische Arbeit?
  • Absicherung durch Managementsysteme (Arbeitssicherheitsmanagement)
  • Bedeutung der Gefährdungsbeurteilung; TOP-Prinzip; Internes Erfassungssystem, etc.
  • Fazit und Abschlussdiskussion


Zusätzliche Informationen

Dieses Seminar ist geeignet für Betriebsleiter, Abteilungsleiter, Laborleiter, Betriebsingenieure, Meister, Schichtführer und Fachkräfte für Arbeitssicherheit sowie für  Betriebsräte.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen