Verantwortung - Rollen - Aufgaben

lubbers GmbH
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
2224 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Das Team hat die Rollen und Verantwortungen geklärt und eventuell neu geregelt. Jedes Team-mitglied ist sich seiner Verantwortung für den Erfolg des gesamten Teams bewusst.
Gerichtet an: Teams

Wichtige informationen

Themenkreis

Art: Firmeninternes Training

Situation:

1. Das Team arbeitet seit einiger Zeit zusammen. Von den Teammitgliedern wird mehr Bewusstsein für ihre Verantwortung am Gesamterfolg des Teams erwartet.
2. Das Team ist arbeitsfähig, jedoch kommen immer wieder kleinere oder größere Nachlässigkeiten vor, die den Gesamterfolg des Teams beeinträchtigen.
3. Es gibt im Team Rollenkonflikte.

Inhalte
  • Verantwortung für mich/Verantwortung für das Team – ein Widerspruch?
  • Welche Rolle spiele ich im Team – welche habe ich wirklich?
  • Wer nimmt in unserem Team welche Aufgabe wahr – welche Aufgaben sind nicht vergeben und doch notwendig?
  • Jede Rolle hat ihren Wert – jede Aufgabe braucht einen, der sie wahrnimmt!
  • Sind wir als Team vollständig?
  • Konservativ – kreativ, der klassische Rollenkonflikt und wie man ihn auflösen kann!
Verknüpfungen

Dieses Modul kann mit folgenden Modulen zu einer Einheit verknüpft werden:

  • Führen und Feedback
  • Störungen, Konflikte, Streit
  • Veränderung und Umbruch – Management of Change
  • Motivation – Miteinander – Füreinander

Dauer:

Unsere Empfehlung: 2 Tage mit „Vorabend-Beginn“


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen