Verbesserung der Zusammenarbeit am Arbeitsplatz

Cairos Academy
In Wuppertal

2.500 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0202 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Wuppertal
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Es werden Vorteile und Risikopunkte einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit sowie Wege zur Sicherstellung eines angenehmen Arbeitsklimas aufgezeigt. Persönliche Reflexion und die Erarbeitung von gemeinschaftlich akzeptierten Rahmenbedingungen und allgemein anerkannten Verhaltensregeln sensibilisieren die Teilnehmer bzgl. verschiedener Werte- und Arbeitsvorstellungen. Die Kommunikationskompetenz bildet die Basis für respektvollen und wertschätzenden Umgang mit Arbeitkollegen und wird daher daher vertiefend betrachtet. Alltägliche Konfliktpotentiale und Lösungswege werden aufgezeigt.
Gerichtet an: Mitarbeiter und Führungskräfte, die in Teams oder mit Menschen im allgemeinen zusammenarbeiten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hagenauer Straße 30, 42107, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Sandra K. Lichtenau
Sandra K. Lichtenau
Rhetorik

Themenkreis

1. Wertschätzende Arbeitskultur

- Definition, Vorteile und Risikopunkte

- Erarbeitung von allgemein gültigen Rahmenbedingungen

- Kommunikationsmodell und Verankerung der Kommunikationskompetenz in diesem System

- Reaktionsmöglichkeiten

2. Konstruktive Streitkultur

- Wertschöpfende Aspekte von Meinungsverschiedenheiten

- Die Bedeutung des „Richtigen Zuhörens“

- Argumentativer Brückenbau

- Die eigene Meinung angemessen vertreten

- Empathie statt Blockade

- Einwände wertschätzend behandeln

3. Konflikte vermeiden und aktiv bearbeiten

- Konfliktmodelle

- Deeskalation durch richtige Körpersprache/Möglichkeiten der Mimik, Gestik und Intonation

- Eigen- und Fremdwahrnehmung

- Eindeutige Aussagen; Wichtigkeit der klaren Formulierung

4. Angemessenes Verhalten in der Praxis

- Souveräner Umgang mit schwierigen Situationen

- Abschließendes Feedback zu allen theoretischen Aspekten

- Eigene Abläufe erkennen, reflektieren und positiv nutzen

- Aufzeigen von Verbesserungspotential und konkreten Handlungsweisen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Ggf. kommen Kosten für den Seminarraum, die Referentenanreise und die Hotelunterbringung hinzu.
Weitere Angaben: Methoden: Die Veranstaltung ist praxisnah gestaltet und soll den Teilnehmern ermöglichen, auch schwierige Situationen offen, aktiv und risikofrei im Rollenspiel zu üben. So werden die Teilnehmer selbstsicherer und souveräner im Umgang mit dem Erlernten. Zur Festigung der erlernten theoretischen Inhalte wird durch den Einbezug der persönlichen Erfahrungen und Beispiele der Teilnehmer stets Bezug zur Praxis genommen. Besonders bedeutend ist das Gruppenfeedback.
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Kontaktperson: Melanie Hagedorn

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen