Verfahrensbeschreibungen und Verfahrensverzeichnis

EUWIS GmbH
In Ensdorf

450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07 21... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Anfänger
  • Ensdorf
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    26.09.2017
Beschreibung

Das Führen einer Verfahrensübersicht, das Bereithalten eines öffentlichen und internen Verfahrensverzeichnisses und das Erstellen und Pflegen von Verfahrensbeschreibungen sind zentrale Aufgaben des Datenschutzbeauftragten. Hier herrscht Unsicherheit in welcher Form diese bereitzuhalten sind und wie eine methodische Vorgehensweise aussieht. Aufgrund eigener Erfahrungen und Anfragen von qualifizierten Datenschutzbeauftragten schließen wir diese Lücke mit einer eintägigen fachlichen Spezialisierung für Datenschutzbeauftragte.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
26.September 2017
Ensdorf
66806, Saarland, Deutschland
Karte ansehen
von 09:00 bis 17:00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren

· Voraussetzungen

Vorkenntnisse im Datenschutz sind hilfreich aber nicht erforderlich.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Verfahrensbeschreibung
Datenschutz
Öffentliches Verfahrensverzeichnis
Internes Verfahrensverzeichnis
Vorabkontrolle
Löschfristen
Datenübermittlung
Datenschutzkoordinatoren
Externe Datenschutzbeauftragte
Auftragsdatenverarbeitung

Dozenten

Eberhard Häcker
Eberhard Häcker
Datenschutz

Datenschutzbeauftragter (IHK), Unternehmensberater u. Geschäftsführer der TDSSG GmbH. Er hat ca. 3.000 junge Menschen durch die Meisterprüfung im Handwerk geführt und viele bei Existenzgründung/Übernahme eines Unternehmens begleitet. Aus 12 Jahren leitender Tätigkeit bei Handwerks- und Industrie- und Handelskammer kennt er die Wirtschaftsorganisationen des Handwerks, der Industrie, des Handels und der Dienstleistungen bestens. Seit vielen Jahren betreut er als ext. DSB namhafte Unternehmen, berät int. DSB und hat zahlreiche ext. DSB zu ihrem IHK und EUWIS Zertifikat geführt.

Monika Ganter-Häcker
Monika Ganter-Häcker
Medizinischer Datenschutz

Frau Ganter-Häcker ist Geschäftsführerin der EUWIS GmbH und seit vielen Jahren als externe Datenschutzbeauftragte und Referentin tätig. Neben den Unternehmen und Dienstleistern ist der medizinische Datenschutz für Frau Ganter-Häcker sehr wichtig. Durch ihre fröhliche und kommunikative Art schafft sie es immer wieder in den Unternehmen wie auch in den Seminaren die Datenschutzthemen gut zu vermitteln.

Themenkreis

Zielgruppe

Betriebliche oder externe Datenschutzbeauftragte lernen, welche Inhalte und welchen Umfang die Verfahrensbeschreibungen haben müssen und welche Kontrollschritte bei der Aufnahme von Verfahren durchzuführen sind.

Datenschutzkoordinatoren und sonstige Datenschutzverantwortliche lernen, wie sie ihren Datenschutzbeauftragten in ihrem Aufgabenbereich mit der Pflege von Verfahrensbeschreibungen unterstützen.

Nutzen

Nach dem Seminar wissen die Teilnehmer, welcher Inhalt, Umfang und welche Kontrollschritte innerhalb der Verfahrensbeschreibungen erforderlich sind, wie sie eine Verfahrensübersicht erstellen und welche Informationen daraus wichtig sind.

Lerninhalte

· Öffentliches Verfahrensverzeichnis

· Internes Verfahrensverzeichnis

· Verfahrensübersicht

· Möglichkeiten der Verfahrensaufnahme, Übungen

· Inhalte und Kontrollschritte innerhalb der Verfahrensbeschreibungen

· Zweckprüfung

· Prüfung auf Vorliegen einer Auftragsdatenverarbeitung

· Löschfristen

· Datenübermittlung in Drittstaaten

· Vorabkontrolle

Erfolge des Zentrums