Verfahrensrecht im verkehrsrechtlichen Mandat

Isar-Fachseminare
In München

170 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
089 5... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • München
  • 6 Lehrstunden
Beschreibung

Es werden grundlegende Kenntnisse im OWiG- und Verfahrensrecht vermittelt. Welche Fristen sind zu notieren für Rechtsbehelfe gegen den Strafbefehl oder Bußgeldbescheid? Wie erfolgt der Anschluss der Nebenklage? Welche Rechte hat der Nebenkläger? Wie formuliert man einen Einspruch? Diese Fragen und mehr beantwortet die Referentin Edith Natterer, gepr. Rechtsfachwirtin.
Gerichtet an: Der Sachbearbeiterlehrgang Verkehrsrecht richtet sich an qualifizierte Mitarbeiter von Anwälten und junge Rechtsanwälte, die überwiegend im Verkehrsrecht tätig sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Kirschstraße 20, D-80999, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Vorkenntnisse im Bereich Verkehrsrecht sind von Vorteil.

Themenkreis

Es werden grundlegende Kenntnisse im OWiG- und Verfahrensrecht vermittelt. Welche Fristen sind zu notieren für Rechtsbehelfe gegen den Strafbefehl oder Bußgeldbescheid? Wie erfolgt der Anschluss der Nebenklage? Welche Rechte hat der Nebenkläger? Wie formuliert man einen Einspruch? Diese Fragen und mehr beantwortet die Referentin Edith Natterer, gepr. Rechtsfachwirtin.

Schwerpunkte:

  • Straftatbestände im Verkehrsrecht
  • Strafantrag - Nebenklage
  • Rechte des Nebenklägers
  • Einstellung des Verfahrens
  • Übergang vom Ermittlungs- ins Strafverfahren
  • Strafbefehl (Inhalt/Fristen)
  • Akteneinsicht / Vollmacht
  • Tatbestände des OWiG
  • Anhörungsbogen
  • Bußgeldbescheid
  • Rechtsmittelfristen (Einspruch)
  • Rechtsbeschwerde

In Verbindung mit folgenden Seminaren kann ein Zertifikat zum Sachbearbeiter Verkehrsrecht erworben werden:
Außergerichtliche Unfallschadenbearbeitung
Abrechung im Verkehrsrechtsmandat nach dem RVG

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Mit SeminarCard 85,00 EUR zzgl. USt. (101,15 EUR) Achtung: Bei Lehrgangsbuchung 'Sachbearbeiter Verkehrsrecht' vergünstigter Gesamtpreis.
Maximale Teilnehmerzahl: 24