Verhalten reflektieren und verändern - Aufbauseminar

ComTeam AG, Academy + Consulting
In Gmund

2.100 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08022... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Gmund
  • 24 Lehrstunden
  • Dauer:
    4 Tage
  • Wann:
    13.02.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Hürden überwinden, klar handeln

Neue Wege zu gehen, ist oft mühsam: "Change is pain".

Doch im Beruf ist Flexibilität gefragt. Das Tempo von Veränderungen ist hoch, die Komlpexität herausfordernd. Wer da in der Lage ist, sein Verhalten sinnvoll anzupassen, hat die Nase vorn, gestaltet das Miteinander produktiv, vermeidet Reibungsverluste, erhält seine Leistungsfähigkeit und die seines Teams.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
13.Februar 2017
17.Juli 2017
11.Dezember 2017
Gmund
Kurstraße 2-8, 83703, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Gmund
Kurstraße 2-8, 83703, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
-

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Sie nutzen Ihre Erkenntnisse aus "Verhalten wahrnehmen, Verhalten reflektieren", um persönliche und berufliche Handlungsspielräume auszuweiten Sie bekommen eine klare Aufwand-Nutzen-Relation für die Veränderung Ihres Verhaltens und können angesichts der Konsequenzen neues Verhalten lernen und altes Klagen ablegen Sie lernen, dass Sie Herausforderungen brauchen, um Veränderungen begenen zu können, weil Sie Neues in uns mobilisieren Sie erhalten auch von anderen TeilnehmerInnen und den TrainerInnen Anregungen für Lösungswege, können dadurch Ihre Probleme in neuem Licht sehen und angemessen angehen Sie erreichen höhere Zufriedenheit mit Ihren beruflichen und privaten Rollen Sie lernen Symptome von Ursachen des Verhaltens zu unterscheiden und können wirksam an beidem arbeiten

· An wen richtet sich dieser Kurs?

MitarbeiterInnen, Projektverantwortliche, Führungskräfte in erster Führungserfahrung, Personal- und OrganisationsentwicklerInnen, Coaches und BeraterInnen

· Voraussetzungen

Voraussetzung für dieses Aufbauseminar ist die Teilnahme am ComTeam-Seminar "Verhalten wahrnehmen, Verhalten reflektieren".

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

ComTeam-BeraterInnen sind ExpertInnen für Führung und Kommunikation, für Zusammenarbeit und für Changeprozesse. Wir engagieren uns höchstpersönlich für starke Ergebnisse. Freundlich und kritisch, offen und ehrlich.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung. Bitte zögern Sie nicht uns per Mail oder Telefon zu kontaktieren.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Persönlichkeit
Persönlichkeitsentwicklung
Feedback
Verhaltensmuster
Kommunikationsprofil

Dozenten

Elke Lorenz
Elke Lorenz
Trainerin

Themenkreis

  • Neurobiologie: wie wir uns daran hindern, flexibel auf Neues zu reagieren
  • Verhaltenspolaritäten: mögliche Bandbreiten unseres Verhaltens und wie sich diese im beruflichen Kontext auswirken
  • Richtiges Handeln: wie wir es erfolgreich schaffen, das Notwendige zu tun
  • Systemischer Blick: Was ist angemessenes Verhalten im beruflichen wie persönlichen Umfeld?
  • Lösungen: Verhaltensgewohnheiten überwinden, Veränderungsschritte herausarbeiten

Zusätzliche Informationen

Was Ihr Unternehmen davon hat

Die MitarbeiterInnen haben weniger Reibung im Umgang miteinander, wenn sie ihren Eigenanteil in stressbeladenen Situationen (an-)erkennen können. Das stärkt Ihre Klarheit und Verantwortlichkeit an Schnittstellen und Grenzen, vermeidet unproduktive Schuld­fragen und nimmt emotionale Überladung aus Konflikten.

Gestärkter Selbstwert erhöht Commitment und Eigenmotivation.

Selbstverantwortung wird in allen beruflichen Belangen übernommen und selbstverant­wort­liche MitarbeiterInnen machen Führungsressourcen frei.

MitarbeiterInnen, welche schnell und dauerhaft ihre Fähigkeiten zur Geltung bringen, sind ein ansteckendes Beispiel für andere MitarbeiterInnen.

Leistung wird mit großer Zufriedenheit und weniger Aufwand erbracht.

Eine respektvolle und klare Streitkultur wird gefördert.

Reflektion des eigenen Verhaltens bewirkt besseres Verständnis für das Verhalten anderer und fördert Toleranz von „fremden“ Verhaltensweisen.

Gutes Arbeitsklima ist die Grundlage attrak

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen