Verhandeln, überzeugen und Einfluss nehmen – Mit der richtigen Strategie Widerstände überwinden

Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH
In Köln und Frankfurt Am Main

2.440 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
.7551... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Gerichtet an: Geschäftsführer, Unternehmer, Vorstände, Direktoren, Bereichsleiter und Führungskräfte, die ihre Überzeugungskraft systematisch optimieren und ihr Handlungsrepertoire verantwortungsvoll erweitern möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Lurgiallee 2, 60439, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Bayenstraße 51 , 50678, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Erkenntnisse der Sozialpsychologie
Überzeugungskraft

Dozenten

Everhard von Groote
Everhard von Groote
Verhandlungsführung in schwierigen Situationen

Themenkreis

Ob es um die Vorbereitung einer entscheidenden Aufsichtsratssitzung, die Kommunikation eines Strategiewechsels oder die Anbahnung des Megadeals geht: Es gibt Situationen, in denen selbst erfahrene Verhandlungsführer an Grenzen geraten, die mit herkömmlichen Mitteln nicht zu überwinden sind. Wie lassen sich starke Widerstände auflösen, wie setzt man die richtigen Impulse bei Schlüsselpersonen und wie gewinnt man Menschen für sich? Mit Ihrer Teilnahme am Seminar profitieren Sie vom Know-how zweier erfahrener und praxiserprobter Trainer. Dr. Everhard von Groote verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz als Verhandlungsführer der Polizei und Dr. Giselher Dombach ist Experte für Nachrichtengewinnung und Aufklärung in der Wirtschaft.
Das erfahrene Trainerduo führt Sie in die Methoden psychologischer Operationen ein und zeigt auf, wie Sie die Methoden der Nachrichtengewinnung und Aufklärung gezielt einsetzen. Sie trainieren, effektiv an wichtige Informationen zu gelangen und diese im Kontakt mit Ihren Verhandlungspartnern wirkungsvoll einzusetzen. Mit den richtigen Argumenten sprechen Sie gezielt die Gefühle Ihres Gegenübers an und bauen das Vertrauen von Multiplikatoren und Schlüsselpersonen auf. Sie entwickeln Ihr individuelles Aktionsprogramm zur Entfaltung optimaler Überzeugungskraft und sind anschließend selbst auf schwierigste Aufgabenstellungen vorbereitet.

Ihr Nutzen

  • Sie gewinnen Zugang zu Menschen, die Ihnen kritisch oder gar ablehnend gegenüberstehen.
  • Sie verschaffen sich zielgenau wichtige Informationen.
  • Sie reagieren angemessen im Umgang mit unlauteren Beeinflussungsstrategien.

Inhalte

  • Der Regelkreis der psychologischen Operationen: Ziele setzen, Umfeld und Stakeholder analysieren, Handlungsoptionen und Wirkungen bewerten
  • Von Informationen zu Intelligence: Prozesse und Methoden in Competitive Intelligence
  • Informationsquellen zur Erstellung eines systemischen Lagebildes: Open Source Intelligence und Human Intelligence
  • Schlüsselpersonen mit ihren Persönlichkeitszügen erkennen, verstehen und gezielt überzeugen
  • Soziale Netzwerke und deren Dynamik erfassen
  • Neue Medien: Verhalten in Internet und Blog
  • Die sechs Kernstrategien der Überzeugung und ihr Einsatz
  • Mit unlauteren Beeinflussungen umgehen
  • Erkenntnisse der Sozialpsychologie

Methode
Kurzreferate, Demonstrationen, praktische Übungen, Gruppenarbeit und Plenumsdiskussion, Anwendung der Techniken in einem Fallbeispiel aus dem Bereich Mergers & Acquisitions.

Teilnehmerhinweis
Das Seminar basiert auf den gleichen theoretischen Grundlagen wie „Psychologie der Verhandlung“ (PE 238), sodass sich bei deren Einführung inhaltliche Überschneidungen für Teilnehmer beider Seminare ergeben können.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 10

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen