Verhandlungen und Besprechungen erfolgreich führen

Management-Institut Dr. A. Kitzmann
In Münster und Hamburg

980 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
25120... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn An 2 Standorten
Dauer 2 Tage
Beginn 14.09.2017
weitere Termine
Beschreibung

Überzeugende und nachhaltige Verhandlungsergebnisse setzen neben Ihrer Fachkompetenz eine effiziente und gut strukturierte Verhandlungsführung voraus. Darüber hinaus ist es wichtig, mit welcher Einstellung Sie Ihrem Verhandlungspartner gegenübertreten. Die wichtigsten Verhandlungs- und Besprechungstechniken werden exemplarisch dargestellt und eingeübt. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, Verhandlungen und Besprechungen bewusster und erfolgreicher zu planen und durchzuführen. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Verhandlungsstil zu überprüfen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
13.November 2017
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
14.September 2017
09.Oktober 2017
07.Dezember 2017
Münster
Dorpatweg 10, 48159, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 13.November 2017
Lage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 14.September 2017
09.Oktober 2017
07.Dezember 2017
Lage
Münster
Dorpatweg 10, 48159, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Seminar „Verhandlungen und Besprechungen erfolgreich führen“ wendet sich an Fach- und Führungskräfte aller Branchen, die ihre Methoden und Techniken der Verhandlungsführung verbessern möchten.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Überzeugende und nachhaltige Verhandlungsergebnisse setzen neben Ihrer Fachkompetenz eine effiziente und gut strukturierte Verhandlungsführung voraus. Darüber hinaus ist es wichtig, mit welcher Einstellung Sie Ihrem Verhandlungspartner gegenübertreten. Di

Dozenten

Trainer Trainer
Trainer Trainer
Trainer

Derzeit arbeiten für das Institut 35 Trainer an drei Standorten, die über eine abgeschlossene Hochschulausbildung verfügen und zusätzlich mehrere Jahre Führungspraxis aufweisen. Die meisten dieser Referenten fühlen sich der humanistischen Psychologie verpflichtet. Ziel des Instituts ist eine praxisgerechte Vermittlung der wichtigsten Schlüsselqualifikationen für Führungskräfte. Die zugrundeliegende Philosophie geht davon aus, dass auch in einer Leistungs- und Konkurrenzsituation wichtige menschliche Fähigkeiten im Vordergrund stehen.

Themenkreis

Die Verhandlungs- und Besprechungsphasen
Die Entwicklung von Verhandlungsstrategien
Die Suche nach integrativen Lösungen bei Verhandlungen
Fünf wichtige Punkte für jede Verhandlung
Verhandeln über Sachfragen, aber zwischen Persönlichkeiten
Der Umgang mit unsachlichen Verhandlungspartnern
Die wichtige Rolle der Gefühle bei Verhandlungen und Besprechungen
Der Einfluss der Persönlichkeitseigenschaften bei den Verhandlungspartnern
Die wichtige Unterscheidung zwischen kurz- und langfristigen Ergebnissen einer Verhandlung
Fallstricke und Sackgassen während einer Verhandlung
Sachlich und nüchtern oder emotional und aggressiv?
Verhandlungskonzepte: „Harvard-Konzept“, „non-direktives Konzept“ nach Carl Rogers, das „win-win“ Konzept nach Thomas Gordon
Wie steuere ich das Spannungsniveau bei Verhandlungen?
Hart in der Sache, freundlich im Persönlichen
Verhandlungssituationen mit mehreren Verhandlungspartnern
Wichtige Methoden zur Besprechungs- und Konferenztechnik
So sichern Sie Ergebnisse
Das Ergebnis- und Verlaufsprotokoll
Dieses Seminar wird auch als Teil eines Qualifizierungsprogramms angeboten.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Aktive Übungssequenzen, kurze Trainerinputs, Diskussion anhand von Beispielen aus der Praxis, Simulation von Mitarbeitergesprächen, Videobeispiele

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen