Verhandlungsverfahren: Rechts-Know-how und Verhandlungskompetenz für öffentliche Auftraggeber

BME Akademie GmbH
In Stuttgart und Königswinter

1.295 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06930... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Das Verhandlungsverfahren und die freihändige Vergabe stellen öffentliche Beschaffer und Vergabestellen vor die Herausforderung, sich auf ungewohntem Terrain zu beweisen. Im Gegensatz zu normalen Vergabeverfahren sind hier die Vertragsinhalte frei verhandelbar. Die einmalige Kombination aus vergaberechtlichem Hintergrund und Verhandlungstraining befähigt öffentliche Einkäufer und Vergabestellen, die Vergabe sowohl rechtssicher durchzuführen als auch die optimale Strategie während der Verhandlungsphase anzuwenden. Neben vergaberechtlichen Gesichtspunkten erhalten die Teilnehmer Tipps für taktisches, sachorientiertes und zielführendes Verhandeln und überzeugendes Auftreten während der Verhandlungsphase.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
28.September 2017
Königswinter
Rheinallee 3, 53639, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
1. Tag: 09.30 - 17.00 Uhr 2. Tag: 08.30 - 16.30 Uhr
05.April 2017
Stuttgart
Mittlerer Pfad 25-27, 70499, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
1. Tag: 09.30 - 17.00 Uhr 2. Tag: 08.30 - 16.30 Uhr

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Verhandlungsführung
Erfolg

Dozenten

Benedikt Elles
Benedikt Elles
Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft

RA Nils-Alexander Weng
RA Nils-Alexander Weng
Verhandlung

Themenkreis

  • Vergaberechtlicher Hintergrund
  • Verhandlungsverfahren und freihändige Vergabe
  • Gestaltung und Ablauf des Verhandlungsverfahrens
  • Vorbereitung der Verhandlung aus rechtlicher Sicht
  • Wichtige Entscheidungen und aktuelle Rechtsprechung zum Verhandlungsverfahren
  • Erfolgsfaktoren für Verhandlungen
  • Vorbereitung auf die Verhandlung
  • Verhandlungsgliederung und Durchführung
  • Überzeugende Gesprächstechniken und Kommunikation

Für: Öffentliche Auftraggeber, Sektorenauftraggeber und andere zur Ausschreibung verpflichtete Einrichtungen und Unternehmen; Mitarbeiter aus Abteilungen, die mit dem Einkauf bzw. der Beschaffung betraut sind und Verhandlungsverfahren durchführen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen